Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/224833_56332/de.reiselexikon.2012/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 7
USA Osten - Alte Welt trifft neue Welt

Alte Welt trifft neue Welt im Osten der USA

Der Osten der USA, und insbesondere die Ostküste, lockt jedes Jahr unzählige Touristen aus aller Welt mit seiner Mischung aus alter und neuer Welt. Als Machtzentrum der USA ist die Ostküste der Teil des Landes, von welchem aus im Jahr 1776 die Unabhängigkeit erklärt wurde. Kunst und Kultur, aber auch Wirtschaft und Politik – all das läuft hier zusammen.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über den Osten der USA mit seinen lang gezogenen Küsten und Bergen. Interessante Fakten zum Indian Summer, zu der Hauptstadt Washington, D.C., wo sich der Wohnsitz des US-Präsidenten befindet und zu New York, der Stadt, die niemals schläft. Lernen Sie mehr über das Land, welches der Anlaufpunkt von Millionen von Immigranten war, als sie einen Ort suchten, um der Armut und dem Krieg zu entfliehen und um ihre Träume zu verwirklichen.

Der Osten der USA umfasst die Staaten Connecticut, Delaware, Maine, Maryland, Massachusetts, New Hampshire, New Jersey, New York, Pennsylvania, Rhode Island, Vermont, Washington, D.C.

Sie werden nirgendwo in den Vereinigten Staaten so viele historische Bauten entdecken können wie an der Ostküste Amerikas. Egal, was Sie hier unternehmen, Sie sind zu jeder Zeit von den historischen Einflüssen umgeben. Darüber hinaus verwöhnt die Region mit herrlicher Natur: weite, goldene Sandstrände am Atlantik laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein, die Allegheny Mountains und die Blue Ridge Mountains sind ideal für ausgedehnte Wanderungen.

Hier im Osten befindet sich auch die Metropole New York City, der man nachsagt, dass sie niemals schläft. Die Stadt, auch als "Big Apple" bekannt, hat fast acht Millionen Einwohner und bietet neben vielen Sehenswürdigkeiten auch unzählige Shoppingmöglichkeiten, die keine Wünsche offenlassen.

Die USA im Überblick Fakten

Sprache
Englisch
Hauptstadt
Washington, D.C.
Staatsform
präsidiale Bundesrepublik
Fläche
9.629.091 km²
Einwohner
314,2 Millionen
Währung
US-Dollar
Zeitzone
MESZ -6, MEZ -6 (Ostküste) (siehe auch Geographie)
Telefon-Vorw.
+1
Klima
arktisch bis tropisch
Stromnetz
120 Volt
TOP