Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/224833_56332/de.reiselexikon.2012/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 7
Costa Rica – die Schweiz Mittelamerikas

Costa Rica – die Schweiz Mittelamerikas

Costa Rica ist eine Perle in Zentralamerika mit interessanten landschaftlichen Gegensätzen, Vulkanen, Korallenriffen und außergewöhnlicher Artenvielfalt. Entdecken Sie Costa Rica mit seiner unglaublich vielseitigen Natur.

Schutzgebiete, spektakuläre Vulkane, exotische Tiere und weiße Sandstrände locken Touristen aus aller Welt hierher. In unserer Vorstellung Costa Ricas wollen wir Ihnen einen Überblick über die Landschaft, die Kultur und die Geschichte vermitteln sowie Ihnen die Besonderheiten dieses Landes etwas näher bringen.

Das kleine Land in Mittelamerika wird landseitig von Nicaragua im Norden und Panama im Süden begrenzt. Südwestlich des Landes befindet sich der Pazifische Ozean, nordwestlich grenzt die Karibik an. Costa Rica wird oft "die Schweiz Mittelamerikas" genannt, denn es ist nicht nur ähnlich groß, sondern verfügt auch über atemberaubende Gebirgszüge. Costa Rica ist politisch neutral, hat keine eigene Armee und den Menschen geht es, im Vergleich zur Bevölkerung in den Nachbarländern, recht gut.

Costa Rica bietet seinen Besuchern ideale Bedingungen, um einen interessanten Urlaub zu verbringen. Die Küsten des Landes sind insgesamt mehr als 1.200 Kilometer lang. Der höchste Berg ist der Chirripó und der längste Fluss ist der Río Grande de Terraba. Er ist etwa 200 Kilometer lang und mündet in einem weitverzweigten Delta in den Pazifik. An seinen Ufern befinden sich atemberaubende Mangrovenwälder mit einer üppigen Tierwelt.

Entdecken Sie auch den Arenal-See, einen künstlichen Stausee, der mit 80 km² das größte Binnengewässer Costa Ricas darstellt. Besonders eindrucksvoll ist auch die Hauptstadt San José, die zugleich die größte Stadt des Landes ist. Hier leben ungefähr 350.000 Einwohner. Zum Welterbe Costa Ricas gehören beispielsweise das Naturschutzgebiet Talamanca und die Nationalparks La Amistad und Kokos-Insel sowie Schutzgebiete in Guanacaste.

Costa Rica im Überblick Fakten

Sprache
Spanisch
Hauptstadt
San José
Staatsform
Präsidialrepublik
Fläche
51.000 km²
Einwohner
4,3 Mio.
Währung
Colón
Zeitzone
MEZ -7 Stunden, MESZ -8 Stunden (März bis Oktober)
Telefon-Vorw.
+506
Klima
tropisch bis subtropisch
Stromnetz
110 Volt bei60 Hz
TOP