Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/224833_56332/de.reiselexikon.2012/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 7
Kreuzfahrten Asien - Verblüffende Kontraste

Kreuzfahrten Asien

Im Rahmen von Asien Kreuzfahrten werden exotische Reiseziele im Orient und im süostasiatischen Raum angesteuert. Sie lernen pulsierende Hafenstädte am Golf von Persien und im südchinesischen Meer kennen und genießen während der Seetage den Luxus an Bord eines modernen Kreuzfahrtschiffes.

Kreuzfahrten Asien
Kreuzfahrten Asien - am Strand von Dubai

Kreuzfahrten in Asien entführen Sie in eine Welt, in der Tradition und Moderne zu einer Einheit verschmelzen. Der Kontinent überrascht mit verblüffenden Gegensätzen und Kontrasten. Jahrhundertealte Tempelanlagen liegen in den südostasiatischen Metropolen direkt neben gewaltigen Wolkenkratzern mit funkelnden Glasfassaden. Noch deutlicher werden die Kontraste in den Metropolen am Golf von Persien, wo sich mit Dubai und Abu Dhabi westlich orientierte Großstädte aus dem braunen Wüstensand erheben.

Die Anreise zu einer Asien Kreuzfahrt erfolgt in der Regel per Flugzeug. Nur wenige Seereisen nehmen in den europäischen Hafenstädten am Mittelmeer ihren Anfang. Bei der Buchung über einen Reiseveranstalter ist der Hin- und Rückflug Bestandteil des Gesamtpaketes. Sie haben die Wahl zwischen einer Kreuzfahrt auf dem Meer und einer Flusskreuzfahrt. Letztere werden auf der Wolga und dem Dnjepr in Russland sowie auf dem Mekong in Südostasien angeboten. Jede Asien Kreuzfahrt besitzt ihren eigenen Reiz und wird von unvergleichlichen Erlebnissen begleitet.

Die exotische Welt des Orients lernen Sie auf einer Dubai Kreuzfahrt im Golf von Persien kennen. Die mehrtägigen Seereisen beginnen und enden in der Megametropole am Roten Meer. Den Auftakt bildet eine Stadtrundfahrt unter Begleitung einer deutsch- oder englischsprachigen Reiseleitung. Sie besuchen mit dem Burj Khalifa das höchste Gebäude der Erde und die künstlich angelegte Insel Palm Island vor der Küste. Die Stadtrundfahrt führt durch die Straßenschluchten der Wüstenmetropole, die von mächtigen Wolkenkratzern gesäumt werden. Nach der Einschiffung im Hafen verlässt das Kreuzfahrtschiff Dubai und nimmt Kurs auf weitere Ziele im Persischen Golf.

Einen ähnlichen Verlauf besitzt eine Emirate Kreuzfahrt, die Zwischenstopps in mehreren Anrainerstaaten des Roten Meeres einschließt. Im Verlauf der mehrwöchigen Seereise lernen Sie Hafenstädte wie Abu Dhabi, Khasab im Oman und die Hauptstadt des Emirats Bahrein Manama kennen. Während das Schiff im Hafen vor Anker liegt, besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an organisierten Landausflügen. Auf dem Programm stehen Roadtrips in die Wüste und Sightseeing-Touren. Für einen Zwischenstopp sind jeweils mehrere Stunden vorgesehen, die Ihnen die Gelegenheit zu einer individuellen Besichtigungstour geben.

Asien Kreuzfahrten im Orient werden mit hochmodernen Luxuslinern durchgeführt, die mit ihren zahlreichen Freizeiteinrichtungen, Restaurants und Shopping-Meilen kleinen Städten gleichen. Die Tage auf offener See verbringen Sie auf großflächigen Sonnendecks, die mit Liegestühlen bestückt sind. Eine erfrischende Abkühlung bringt ein Bad im Swimmingpool auf dem Sonnendeck. Abends erwartet Sie ein stimmungsvolles Entertainment-Programm. In großen Theatersälen finden auf den Bühnen bunte Unterhaltungsshows und Musikveranstaltungen statt. Anschließend lassen Sie den Tag in einer eleganten Lounge- oder Piano-Bar ausklingen.

Die Verpflegung auf einer Asien Kreuzfahrt erfolgt im Rahmen einer Vollpension. Auf Seereisen im Golf von Persien herrscht eine ungezwungene Atmosphäre an Bord und feststehende Essenszeiten gibt es in der Regel nicht. Die Vollpension schließt drei Mahlzeiten täglich und kleine Snacks zwischendurch ein. Auf einigen Kreuzfahrten ist der Getränkekonsum im Komplettpreis eingeschlossen, auf anderen werden bestimmte Getränke separat berechnet. An Unterkünften stehen Ihnen Innen- und Außenkabinen sowie Suiten und Balkonkabinen zur Auswahl.

Spektakuläre Landschaften durchqueren Sie auf einer Flusskreuzfahrt auf dem Mekong. Die mehrtägigen Reisen führen Sie auf dem zehntgrößten Strom der Erde zu bedeutenden Kulturdenkmälern und Tempelanlagen in Südostasien. Im Mekong-Delta besuchen Sie die schwimmenden Märkte von Cai Rang und die vietnamesische Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt. Flussaufwärts erwartet Sie in Kambodscha die riesige Tempelanlage von Angkor Wat, die im Mittelalter von der Volksgruppe der Khmer errichtet wurde. Die Flusskreuzfahrt auf dem Mekong führt durch tiefen Dschungel, in dem exotische Vogelarten und zahlreiche Reptilien beheimatet sind. Die Naturlandschaften ziehen langsam an Ihnen vorbei, während Sie auf dem überdachten Sonnendeck des Kreuzfahrtschiffes ein kühles Getränk genießen.

In eine andere Region des asiatischen Kontinents führt Sie eine Russland Kreuzfahrt. Sie haben die Wahl zwischen einer Flusskreuzfahrt auf der Wolga oder dem Dnjepr oder einer Ostseekreuzfahrt, auf der unter anderem die Hafenstadt Sankt Petersburg angesteuert wird. Für den Aufenthalt in der alten Zarenmetropole benötigen Kreuzfahrturlauber kein Visum. Während das Schiff im Hafen vor Anker liegt, entdecken Sie die Stadt an der Newa-Mündung auf eigene Faust oder schließen sich einer Stadtführung an, die Sie zur weltbekannten Eremitage und zu den Palästen der russischen Zaren führt.

Einen außergewöhnlichen Reiz besitzen Flusskreuzfahrten in Russland, die auf den größten Strömen des Landes angeboten werden. Im Rahmen einer Flusskreuzfahrt auf der Wolga durchqueren Sie die malerischen Naturlandschaften Karmeliens und lernen russische Städte am Flussufer kennen. Eine Stadtrundfahrt durch Moskau ist in der Regel Bestandteil dieser Kreuzfahrten. Flusskreuzfahrten auf dem Dnjepr führen von Smolensk stromabwärts durch die Ukraine bis zum Schwarzen Meer. In der ukrainischen Hauptstadt Kiew legen Sie einen mehrstündigen Zwischenstopp ein. Die Flusskreuzfahrten in Russland werden mit neuen Schiffen durchgeführt, die über mehrere Decks verfügen und mit Restaurant, Bar und Sonnendeck ausgestattet sind. Die Schiffe besitzen nur Außenkabinen und die Verpflegung erfolgt im Rahmen eines Vollpension-Arrangements.

TOP