Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/224833_56332/de.reiselexikon.2012/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(388) : eval()'d code on line 7
Rundreisen allgemein

Rundreisen

Eine Rundreise ist eine Urlaubsform, bei der Reisende allein oder gemeinsam mit anderen Teilnehmern unter häufigen Standortwechseln ein Land oder eine Region kennenlernen. Grundsätzlich wird zwischen einer organisierten Rundreise und einer individuellen Rundreise unterschieden.

Rundreisen
Rundreisen - unterwegs in den USA

Rundreisen sind eine Möglichkeit, fremde Länder kennenzulernen und einen Eindruck von den landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten zu erhalten. Im Gegensatz zu einem Badeurlaub oder einer Wanderreise sind Rundreisen von einem mehrfachen Wechsel des Standortes gekennzeichnet. Diese Urlaubsform ist besonders für kultur- und geschichtsinteressierte Reisende geeignet, die sich einen Eindruck von der Lebensweise der Bevölkerung in einem unbekannten Land machen wollen. Da auf den meisten Rundreisen Zwischenstopps an landschaftlich reizvollen Orten eingelegt werden, kommen auch Naturliebhaber auf ihre Kosten. Die Urlauber erhalten einen umfassenden Einblick in das jeweilige Land und besuchen während der Tour zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Landschaftsattraktionen.

Zahlreiche Reisende bevorzugen Rundreisen, die komplett durchorganisiert sind und auf denen sie sich nicht um Einzelheiten wie die Buchung der Unterkünfte und den Transfer kümmern müssen. Für diese Gruppe sind organisierte Rundreisen, wie sie von zahlreichen Reiseveranstaltern angeboten werden, hervorragend geeignet. Unabhängig vom Kontinent und der Region wird der Transfer in der Regel mit klimatisierten Reise- oder Minibussen durchgeführt. Falls die Anreise mit dem Flugzeug erforderlich ist, werden Sie am Ankunftsflughafen von einer deutsch- oder englischsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen, bevor der Transfer in das Hotel erfolgt. Der Hin- und Rückflug ist bei diesen Rundreisen generell im Reisepreis enthalten.

Organisierte Rundreisen werden mit mehreren Teilnehmern durchgeführt, wobei die Personenanzahl variieren kann. Sie übernachten generell in Mittelklassehotels und werden meist im Rahmen einer Halbpension verpflegt. Auf einigen Rundreisen ist nur das Frühstück im Paketpreis inkludiert, sodass für die anderen Tagesmahlzeiten zusätzliche Kosten entstehen. Die Unterbringung erfolgt auf den Rundreisen im Doppelzimmer bei einer Belegung mit zwei Personen. Einzelzimmer können separat beim Reiseveranstalter gebucht werden, wobei in der Regel ein Aufschlag auf den Gesamtpreis erhoben wird. In bestimmten Regionen der Erde stehen Übernachtungen an außergewöhnlichen Orten auf dem Programm. Auf einer Rundreise durch Afrika ist häufig eine 2-3-tägige Kurzsafari in einem Nationalpark Bestandteil des Reiseprogramms. Dort übernachten Sie in einem Camp oder einer Lodge mitten in der Wildnis. Auf einer Vietnam Rundreise verbringen Sie eine Nacht an Bord einer traditionellen Holzdschunke und in Neuseeland übernachten Sie auf einer landestypischen Schaffarm.

Rundreisen
Rundreisen - Rundale Palast in Lettland im Baltikum

Insbesondere in Ländern mit fremder Kultur ist es für viele Reisende ein beruhigendes Gefühl, nicht auf sich allein gestellt zu sein. Aus diesem Grund werden organisierte Rundreisen immer unter Begleitung einer ortskundigen Reiseleitung durchgeführt. Mehrheitlich sprechen die Tourbegleiter deutsch, in einigen Fällen steht Ihnen eine englischsprachige Reiseleitung als Ansprechpartner zur Verfügung. Nach der Begrüßung durch den Tourguide am Ankunftsort erhalten Sie Informationen zum weiteren Reiseverlauf. Sie erfahren die Abfahrtszeiten des Reisebusses und Details zu den Sehenswürdigkeiten, die auf der Rundreise angesteuert werden.

Neben den kollektiven Ausflügen mit der ganzen Gruppe steht Ihnen auf organisierten Rundreisen immer Zeit für private Unternehmungen zur Verfügung. Diese können Sie für einen Shopping-Bummel, eine individuelle Sightseeing-Tour oder einen selbst organisierten Ausflug nutzen. Optional bieten viele Reiseveranstalter für diese Zeit Ausflugspakete an, die entweder vor Reiseantritt im Paket oder vor Ort spontan gebucht werden können. Diese Ausflüge sind generell nicht im Pauschalpreis für die Rundreise enthalten, sondern müssen als zusätzliche Ausgaben eingeplant werden. Eintrittsgelder für Museen, Baudenkmäler und Nationalparks sind hingegen im Gesamtpreis enthalten, sofern die Reiseplanung einen Besuch der entsprechenden Einrichtungen vorsieht.

Müssen im Rahmen einer Rundreise längere Strecken überbrückt werden, wird nicht selten ein Erholungstag eingeschaltet. An diesen Tagen entspannen Sie an reizvollen Stränden, inmitten von Nationalparks oder im Herzen einer Metropole und nutzen die Freizeit- und Wellnesseinrichtungen des Hotels. Auf einigen Rundreisen sind Inlandsflüge Bestandteil des Gesamtpaketes. Auf Rundreisen durch Australien, Brasilien und China werden auf diese Weise die gewaltigen Distanzen zu den einzelnen Reisezielen überbrückt. Um die Buchung der Flüge und die Reservierung der Plätze kümmert sich im Vorfeld der Reise der Veranstalter. Rundreisen verlangen von den Teilnehmern ein gewisses Maß an Flexibilität. Das Verstauen des Kofferinhaltes im Schrank eines Hotelzimmers lohnt in der Regel nicht, denn am folgenden Tag wird häufig bereits eine neue Unterkunft angesteuert.

Im Gegensatz zu einer organisierten Rundreise zeichnet sich eine individuelle Tour durch ein Höchstmaß an Flexibilität aus. Unabhängig von Zeitplänen organisieren Sie Ihre Besichtigungstouren auf eigene Faust und legen jederzeit an besonders stimmungsvollen Orten oder in pulsierenden Metropolen einen längeren Zwischenstopp ein. Allerdings müssen sie sich auf einer individuellen Rundreise um die Buchung des Transportmittels und der Unterkünfte selbst kümmern. Während sich Länder und Inseln wie die USA, Kanada, Australien oder Sardinien für Rundreisen mit dem Wohnmobil anbieten, ist dieses Fortbewegungsmittel in einigen afrikanischen Ländern und im asiatischen Raum weniger stark verbreitet. Für eine Rundreise durch Südafrika, Ägypten, Thailand oder Vietnam nutzen Sie einen Mietwagen, den Sie vor Reisebeginn bei einer Autovermietung buchen. In der Regel nehmen Sie das Leihfahrzeug nach Ihrer Ankunft an einem internationalen Flughafen oder am folgenden Urlaubstag im Hotel in Empfang.

Rundreisen werden von renommierten Reiseveranstaltern in nahezu allen Teilen der Erde angeboten. Neben den klassischen Rundreisezielen auf dem europäischen und amerikanischen Kontinent gewinnen exotische Reiseziele wie China, Vietnam oder Namibia zunehmend an Bedeutung. Auf diesen Rundreisen lernen Sie einen fremden Kulturkreis kennen und besuchen faszinierende Naturwunder. Einige Rundreisen im südostasiatischen Raum schließen den Besuch mehrerer Länder ein. Auf diese Weise lässt sich eine Vietnam Rundreise mit einem Aufenthalt in den Nachbarländern Laos und Kambodscha kombinieren und eine China Rundreise kann um einen Besuch im tibetanischen Hochland ergänzt werden. Wer genügend Zeit einplant, lernt auf einer Rundreise durch Europa zahlreiche verschiedene Länder mit einem reichen kulturellen Erbe kennen.

In Abhängigkeit vor der Routenplanung erstrecken sich Rundreisen über unterschiedlich lange Zeiträume. Das Spektrum reicht von einem regional begrenzten Kurztrip von drei Tagen bis zu dreiwöchigen Rundreisen. Grundsätzlich beginnen und enden die Touren am gleichen Ausgangspunkt. Abweichungen können sich in flächenmäßig großen Ländern ergeben, wo der Ankunfts- und Abflugsairport nicht übereinstimmen. Während in den meisten Ländern Europas und Nordamerikas Rundreisen wegen der Witterung auf die Frühjahrs-, Sommer- und Herbstmonate beschränkt bleiben, können andere Länder und Regionen ganzjährig bereist werden. Angaben zum Reisezeitraum und zur Reisedauer veröffentlichen die Reiseveranstalter in den Beschreibungen der Rundreisen.

TOP