Einreise nach Ägypten

Die Einreise nach Ägypten ist für Angehörige der EU-Staaten sowie für US-Amerikaner meist sehr unproblematisch. Für die Einreise nach Ägypten ist ein Visum notwendig, das Sie direkt bei Ankunft am ägyptischen Flughafen zum Preis von derzeit etwa 20,00 Euro erhalten. Menschen mit ägyptischer Abstammung können ohne Visum einreisen. Der Nachweis erfolgt hier vorab meist über die Geburtsurkunde, die die ägyptische Abstammung belegt.

Der Großteil der Reisenden erreicht Ägypten auf dem schnellen und bequemen Flugweg. Flugzeuge aus der ganzen Welt landen regelmäßig in Kairo und bieten auch die Möglichkeit einer Weiterreise in andere Landesteile sowie in andere Länder Afrikas und des Nahen Ostens. Viele Touristen landen auch in den südlich gelegenen touristischen Zentren wie Hurghada oder Sharm el Sheikh. Auch Alexandria, im Norden des Landes, besitzt einen Flughafen.

Eine weitere Einreisemöglichkeit bieten die großen Kreuzfahrtschiffe, die in mehreren Häfen des Landes anlegen und Urlauber nach Ägypten bringen. Besonders Schiffe aus Europa gehen zum Beispiel in Alexandria vor Anker, um Touristen für Tagesaufenthalte in die Stadt zu bringen.

Stand: Juni 2012

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Bitte bedenken Sie, dass sich die Bestimmungen und erforderlichen Vorkehrungen für die Einreise jederzeit ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf auf der Webseite des Deutschen Auswärtigen Amtes: http://www.auswaertiges-amt.de/.
Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die für sie zuständige Botschaft.

TOP