Badeurlaub in Ägypten

Kilometerlange Strände, eine farbenprächtige Unterwasserwelt und ein umfangreiches Wassersportangebot machen Ägypten zu einem hervorragenden Ziel für einen Badeurlaub.

Zu den bevorzugten Reisezielen für einen Badeurlaub in Ägypten gehören die Urlaubsorte am Roten Meer. Sharm el Sheikh und Hurghada sind Ferienorte auf der Sinai-Halbinsel, die von Reisenden aus der ganzen Welt frequentiert werden. In den Hotels hat man sich auf ein internationales Publikum eingestellt und die meisten Unterkünfte besitzen einen hohen Standard. Allein vor dem Urlaubsort Hurghada zieht sich ein 20 Kilometer langer feinsandiger Strand an der Küste entlang. Sonnenanbeter finden an den endlos langen Strandabschnitten zu jeder Tageszeit ein ruhiges Plätzchen. Die Wassertemperaturen des Roten Meeres erreichen in den Sommermonaten Werte jenseits der 25 Grad und selbst im Winter sinken sie kaum unter 20 Grad ab.

Ein umfangreiches Wassersportangebot sorgt in Ihrem Badeurlaub in Ägypten für Abwechslung und Unterhaltung. Vor Ort besteht die Möglichkeit zum Wasserski oder Jetski fahren und zum Segeln. Zahlreiche Tauchbasen haben sich in den Urlaubsorten angesiedelt. Dort nehmen Bootsausflüge zu den vorgelagerten Korallenbänken mit ihrer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt ihren Anfang. Während Anfänger an den flachen Riffen erste Erfahrungen mit dieser Sportart sammeln, begeben sich erfahrene Taucher auf eine Unterwasserexkursion zu versunkenen Schiffswracks. Darüber hinaus gehört das Hochseeangeln zu den populärsten Freizeitbeschäftigungen in den Badeorten am Roten Meer.

Besonders familienfreundlich sind die Strände von Marsa Alam und Soma Bay. Der Strand fällt flach ins Meer ab und selbst kleinere Kinder können gefahrlos in Ufernähe spielen oder im warmen Wasser planschen. Während die Strandabschnitte von Hurghada und Sharm el Sheikh vor allem von Tauchern und Schnorchlern besucht werden, zieht es Sonnenanbeter an die Mittelmeerküste bei Alexandria. Bedingt durch die Lage in südlichen Breiten ist Ägypten ein Ganzjahresreiseziel für einen Badeurlaub. Insbesondere im Oktober und November sind die Wasser- und Lufttemperaturen noch mild und ein Badeurlaub in Ägypten bildet die ideale Verlängerung des mitteleuropäischen Sommers.

Auch in Verbindung mit einer Kreuzfahrt ist Badeurlaub in Ägypten äußerst interessant.

TOP