Medien in Ägypten Zeitungen/TV/Radio/Internet

Radio und Fernsehen gehören auch in Ägypten zum Alltag. Sie übertragen die aktuellen Geschehnisse des Landes unmittelbar an die Bürger. Allerdings sind nicht alle Radiosender flächendeckend in allen Regionen zu hören.

Die Fernsehsender sind dagegen in ganz Ägypten einheitlich. Zusätzlich zu den staatlichen Sendern gibt es hier je nach Region auch private Sender. Mehr als 100 unterschiedliche Programme sind in Fernseher und Radio zu empfangen, die ganz nach persönlichem Geschmack ausgewählt werden können. Die regionalen Fernsehsender, die unter der Kontrolle der Regierung stehen, werden oft manipuliert. So werden teilweise bewusst fehlerhafte Angaben gemacht, um alte Machthaber zu schützen.

Eine bekannte ägyptische Zeitung ist "Al Ahram". Sie ist überall in Ägypten zu kaufen. Al Gazira ist als bekannte Nachrichtenagentur im Fernsehen vertreten.

Das Internet bietet aktuell zahlreiche Seiten an, die vor allem von den jungen, mit der Zeit gehenden Menschen im Land genutzt werden. Verschiedene Webseiten erfreuen sich großer Beliebtheit und es kann davon ausgegangen, dass sie in der Regel vertrauenswürdige und korrekte Inhalte anbieten. Die neuen Medien, wie Blogs, soziale Netzwerke und Foren, spielten besonders im "Arabischen Frühling" eine zentrale Rolle. Hier wurde häufig zu Kundgebungen und zur freien Meinungsäußerung aufgerufen und Demonstrationen wurden auf diesem Wege organisiert.

TOP