Literaturtipps zu Gambia

Mit der dschungelartigen Vegetation am Gambia River, den endlosen Sandstränden an der Atlantikküste und den artenreichen Naturreservaten hat Gambia eine Vielzahl an landschaftlichen Highlights zu bieten.

Literaturtipps Gambia - Niokolo Koba
Literaturtipps Gambia - Niokolo Koba

Gambia ist ein kleines Land an der afrikanischen Westküste, das über einen gewaltigen Reichtum an einzigartigen Naturparadiesen verfügt. Ein Reiseführer, in dem die Attraktionen des Landes beschrieben sind, sollte deshalb keinesfalls im Reisegepäck fehlen. Obwohl das Land lange Zeit eine britische Kolonie war, gehört die Bevölkerung einem anderen Kulturkreis an. Ein Ratgeber mit den wichtigsten Verhaltensregeln leistet bei einem Urlaub in dem afrikanischen Land wertvolle Hilfe. Besonders informativ ist Reiselektüre, die von Europäern verfasst wurde, die bereits längere Zeit in Gambia gelebt haben. In diesen Büchern finden Sie wertvolle Insidertipps zu besonders schönen Stränden sowie zu den landschaftlichen und kulturellen Attraktionen des Landes.

Die afrikanische Küche unterscheidet sich sowohl geschmacklich als auch in der Auswahl der Zutaten deutlich von europäischen Kochgewohnheiten. Ein Kochbuch mit landestypischen gambischen Gerichten stimmt Sie vor Reiseantritt auf die bevorstehenden kulinarischen Genusserlebnisse ein. Nach Ihrer Rückkehr haben Sie die Möglichkeit, besonders köstliche Speisen am heimischen Herd nachzukochen. Das Straßennetz in Gambia ist im Vergleich zu anderen afrikanischen Ländern in einem bemerkenswert guten Zustand. Wenn Sie einen Ferienhaus Urlaub an der Küste des Landes und dazu einen Mietwagen gebucht haben, benötigen Sie eine gute Straßenkarte.

TOP