Literaturtipps zu Kenia

Vor der Reise in ein fremdes Land sollte eine Auseinandersetzung mit den Gepflogenheiten, Ritualen und Besonderheiten des Reiseziels erfolgen. Ausgewählte Reiseliteratur leistet dabei wertvolle Hilfe.

Literaturtipps Kenia
Literaturtipps Kenia - Elefanten im Amboseli Nationalpark

Zwischen Badeurlaub und Abenteuersafari – Kenia fasziniert mit landschaftlichen Reizen und einer fremden Kultur. Zur Vorbereitung der Reise empfiehlt sich Literatur, die sich mit den kulturellen Besonderheiten des Landes befasst. Darüber hinaus sollte ein guter Reiseführer nicht im Gepäck fehlen. Die meisten Besucher des Landes unternehmen in ihrem Kenia Urlaub eine Safari in die afrikanische Wildnis. Dabei kommt dem Inhalt des Reiseführers große Bedeutung zu. Entscheiden Sie bei der Auswahl der entsprechenden Literatur, ob die Tipps und Hinweise des Reiseführers Ihrer persönlichen Urlaubsplanung entsprechen, ob damit die sinnvolle Planung einer Safari möglich ist, und ob die Bücher aufschlussreiche Insidertipps beinhalten.

Wenn Sie Kenia im Rahmen einer Individualreise besuchen, leisten Land- und Straßenkarten wertvolle Unterstützung bei der Ausarbeitung einer Reiseroute. Literatur, die sich mit der Entwicklungsgeschichte des Landes beschäftigt, hilft Ihnen manche Gepflogenheiten und Bräuche besser zu verstehen und einzuordnen. Praktischer Helfer für unterwegs ist ein kleiner Sprachführer. Er enthält landestypische Redewendungen, die Ihnen helfen, den Weg zum Hotel, zum Supermarkt oder zum Strand zu finden. Eine Rezeptsammlung aus Kenia stimmt Sie auch kulinarisch auf den Aufenthalt in dem ostafrikanischen Land ein.

TOP