Literaturtipps zu Marokko

Die passende Literatur leistet wertvolle Hilfe bei der Planung und Vorbereitung einer Reise nach Marokko und ist während des Aufenthaltes im Land ein nützlicher Begleiter.

Literaturtipps Marokko
Literaturtipps Marokko - Rabat in Marokko

Zur wichtigsten Reiselektüre gehört ein umfangreicher Reiseführer für Marokko. Er enthält zahlreiche Hinweise zur Kultur, Natur, Verhaltensweisen und Essgewohnheiten im Land. Darüber hinaus werden die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des nordafrikanischen Landes detailliert beschrieben und es werden Hinweise zu den Sitten und Bräuchen veröffentlicht. Als nützlich kann sich ein kleiner Sprachführer bei einem Aufenthalt in Marokko erweisen. Zwar sprechen und verstehen in den traditionellen Touristenorten an den Küsten viele Einheimische die englische Sprache, doch in den Bergdörfern des Atlasgebirges und in den Oasenstädten der Sahara kann es unter Umständen Verständigungsprobleme geben.

Marokko war in der Vergangenheit ein klassisches Urlaubsziel für einen Strandurlaub. In jüngerer Vergangenheit entdecken allerdings auch Aktivurlauber und Outdoor-Aktivisten die Schönheit der Natur des nordafrikanischen Landes und unternehmen Trekking-Touren in den rauen Gebirgslandschaften des Atlasgebirges. Wenn Sie eine solche Reise planen, benötigen Sie eine Wanderkarte, in der die Übernachtungsmöglichkeiten an den Strecken und die einzelnen Routen detailliert beschrieben sind. Mithilfe eines Kochbuchs, das sich inhaltlich mit den Gerichten der marokkanischen Küche beschäftigt, werden Sie darüber hinaus in die Lage versetzt, sich kulinarisch auf den Urlaub einzustimmen.

TOP