Währung in Marokko

Die marokkanische Währung ist der Dirham, wobei ein Dirham aus 100 Centimes besteht. Für 10 Euro-Cent bekommt man etwa einen Dirham (Stand Juli 2012).

Sie sollten beachten, dass die marokkanische Währung weder ein- noch ausgeführt werden darf. Geld können Sie in den Wechselstuben vor Ort oder auch in den Hotels, Hauptbahnhöfen und Flughäfen tauschen. Das Geldwechseln bei Straßenhändlern ist dagegen nicht erlaubt und auch nicht empfehlenswert. Vielerorts werden auch Reiseschecks und Kreditkarten akzeptiert.

TOP