Reisen in Marokko

Die alten Königsstädte Marokkos, die zahlreichen UNESCO-Welterbestätten und die reizvollen Wüsten- und Gebirgslandschaften entdecken Sie im Rahmen einer Rundreise, einer Studienreise oder eines Trekking-Urlaubs in dem nordafrikanischen Land.

Marokko Reisen
Marokko Reisen

Eine Rundreise durch Marokko ist ideal geeignet, wenn Sie neben den breiten Sandstränden am Mittelmeer und Atlantik auch die Kulturdenkmäler und Gebirgslandschaften des Landes kennenlernen wollen. Reisen dieser Art erstrecken sich über einen Zeitraum von mindestens acht Tagen und führen Sie in die Königsstädte Marrakesch, Meknès, Fès und Rabat. Sie besuchen orientalische Märkte in den Städten und lernen die atemberaubenden Bergregionen des Atlasgebirges kennen. Ausflüge in die Sahara führen Sie zu grünen Oasen in der Wüste, wo Sie in traditionellen Beduinenzelten übernachten. Eine Rundreise wird mit klimatisierten Reisebussen durchgeführt und der Veranstalter organisiert Transfers, Übernachtungen und Verpflegung.

Die fantastischen Bergregionen des Atlasgebirges mit Gipfeln, die mehr als 4.000 Meter hoch in den Himmel ragen, eignen sich perfekt für Trekking-Touren. Im Rahmen von Kletterausflügen bezwingen Sie den höchsten Berg Nordafrikas und lernen die unwirtliche und raue Seite Marokkos kennen. Eine Trekking-Reise können Sie entweder über einen Reiseveranstalter buchen oder in Eigenregie planen und durchführen.

Studienreisen nach Marokko führen Sie zu den zahlreichen UNESCO-Welterbestätten im Land. Sie tauchen tief in die Geschichte des Landes ein und besuchen historische Baudenkmäler und gewaltige Moscheen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch mehrere Jahrhunderte der Zeitgeschichte und lernen viel über Sitten und Gebräuche in dem nordafrikanischen Land. Meist ergeben sich schnell erste Gespräche unter den Teilnehmern einer Studienreise und es erfolgt ein reger Gedankenaustausch zu bestimmten Fachgebieten. Im Rahmen einer Kreuzfahrt lernen Sie die Hafenstädte Marokkos kennen und genießen gleichzeitig die Erholung an Bord eines modernen Kreuzfahrtschiffes. Die Städte Tanger und Casablanca werden bei Kreuzfahrten angesteuert, die ins westliche Mittelmeer führen. Generell stehen bei diesen Reisen weitere Ziele in Mittelmeeranrainerstaaten auf dem Programm.

Breite feinsandige Strände am Mittelmeer und an der Atlantikküste laden zu einem erholsamen Strandurlaub in Marokko ein. Zahlreiche Hotelkomplexe und Appartementanlagen erheben sich an den kilometerlangen Stränden von Tanger, Agadir, Saidia und Essaouira. Die touristische Infrastruktur ist gut ausgebaut und zahlreiche wassersportliche Aktivitäten gestalten den Aufenthalt an den Stränden abwechslungsreich und unterhaltsam. Vor der Küste befinden sich reizvolle Tauchreviere, die unter den Anhängern dieser Wassersportart noch als Geheimtipp gelten. Besonders die Meerenge von Gibraltar, die den afrikanischen Kontinent vom europäischen Festland trennt, überzeugt mit einem ungeheuren Fischreichtum. Pilotwale, Delfine und Thunfische können Sie hier im Rahmen einer Tauchexkursion in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

TOP