Strandurlaub in Marokko

Die endlosen Sandstrände am Mittelmeer, das milde Klima und eine erstklassige Infrastruktur in den Ferienorten an den Küsten machen Marokko zu einem beliebten Ziel für einen Strandurlaub unter südlicher Sonne.

Moderne Hotelanlagen und komfortabel ausgestattete Appartementkomplexe dienen in Marokko als Unterkunft in einem Strandurlaub. Anlagen dieser Art finden Sie am 14 Kilometer langen Sandstrand von Saidia, an den endlosen Sandstränden von Agadir und in der Umgebung der Künstlerstadt Essaouira an der Atlantikküste. Abwechslungsreiches Strandleben und zahlreiche Wassersportmöglichkeiten erwarten Sie im sonnenverwöhnten Badeort Saidia an der Mittelmeerküste. Kitesurfen, Wasserski fahren und Segeln stehen in der Gunst der Feriengäste ganz vorn. Der Küstenort ist ein Badeparadies für Familien, denn die breiten Sandstrände fallen flach ins Meer ab.

Agadir ist die Wiege des marokkanischen Badetourismus. Viele Hotels und Resorts sind ganzjährig geöffnet und laden sowohl Familien mit Kindern als auch Paare und Individualurlauber zum entspannten Relaxen an den Sandstränden der Mittelmeerküste ein. In der Bucht von Agadir erwartet sie ein 10 Kilometer langer Sandstrand mit einer neu ausgebauten Strandpromenade, die zum Flanieren einlädt. Vier Golfplätze in der Umgebung der Stadt sorgen für Abwechslung in einem Strandurlaub in Agadir. Ein Surf- und Badeparadies an der marokkanischen Atlantikküste ist die Künstlerstadt Essaouira. Der kilometerlange Sandstrand lädt zum Schwimmen, Windsurfen und Wellenreiten ein.

TOP