Medien in Namibia - Zeitungen/TV/Radio/Internet

Obwohl die deutschsprachige Bevölkerung eine Minderheit in Namibia darstellt, spielt sie eine wichtige Rolle in Wirtschaft und Tourismus und verfügt auch über ihre eigene deutschsprachige Zeitung.

Die "Allgemeine Zeitung" ist die älteste Tageszeitung in Namibia und wird von Montag bis Freitag mit einer täglichen Auflage von 5.000 Stück herausgebracht. Einmal im Monat erscheint sie mit einem extra Tourismus-Teil. Sie ist auch online abrufbar unter: http://www.az.com.na/index.php und bietet auf der Website einen Namibia-Reiseplaner an.

Es gibt außerdem mehrere englischsprachige Zeitungen, die Sie über das aktuelle Weltgeschehen auf dem Laufenden halten, wie zum Beispiel die "Namibian Sun", "The Namibian" oder den "Windhoek Observer".

Es gibt in Namibia einen privaten sowie einen staatlichen Fernsehsender, über Satellit können aber zahlreiche internationale Sender empfangen werden. Dasselbe gilt für Radio. Falls Sie bei langen Fahrten durchs Land Musik hören möchten, dann empfiehlt sich ein CD-Player im Auto, denn in den abgelegenen Landesteilen gibt es oft keinen Empfang (gilt auch für Telefon).

TOP