Flughäfen und Fährhäfen in Namibia

Rund 45 Kilometer östlich der Hauptstadt Windhoek liegt der einzige internationale Flughafen in Namibia, der Flughafen Hosea Kotako.

Die namibische Fluggesellschaft Air Namibia fliegt Windhoek sechs Mal pro Woche direkt von Frankfurt an. Air Berlin fliegt zu bestimmten Saisonzeiten zwei Mal wöchentlich von München über Berlin nach Windhoek.

Die Distanzen in Namibia sind sehr groß, deshalb gibt es in allen wichtigen Orten des Landes Flughäfen oder Flugplätze. Unter anderen werden Keetmanshoop, KatimaMulilo oder Lüderitz regelmäßig von Windhoek angeflogen.

Die einzigartige Landschaft mit ihrer Vielfalt macht Namibia auch zu einem beliebten Ziel oder Etappenstopp für Kreuzfahrten. In der Regel wird dabei der Hafen von Walvis Bay angelaufen.

TOP