Medien in Tansania Zeitungen/Radio/TV

Eine Privatisierung der Medien in den 1990er Jahren hat ihre Zahl vor allem auf dem Festland in Tansania vervielfacht. Hier gibt es rund 40 Tages- und Wochenzeitungen, über 50 Radiosender und 30 Fernsehkanäle.

Sie können weitgehend unabhängig berichten, zeitweise ist der Einfluss der Regierung jedoch sehr autoritär. Auf Sansibar hingegen gibt es mit dem "Zanzibar Leo" nur eine einzige Zeitung. Sie befindet sich in staatlichem Besitz. Auch der einzige Fernsehsender auf Sansibar, "Televisheni Zanzibar", ist ein staatlicher Sender.

Vor diesem Hintergrund kann gesagt werden, dass die Bevölkerung auf Sansibar im Gegensatz zu den Menschen auf dem Festland weder unabhängig noch umfassend informiert wird. Positiv ist jedoch, dass Tansania auf der Rangliste der Pressefreiheit von "Reporter ohne Grenzen" Platz 41 von 178 belegt und damit nicht nur vor vielen anderen afrikanischen Staaten, sondern beispielsweise auch vor Frankreich liegt. In den Hotels können Sie CNN und teilweise auch andere internationale Sender empfangen.

TOP