Resorts und Lodges in Tansania

In Tansania haben Sie eine Riesenauswahl unter verschiedenen Resorts und Lodges. Diese Unterkunftsart ist in dem afrikanischen Land weit verbreitet und wird von den Urlaubern häufig als Übernachtungsmöglichkeit genutzt.

Eine traditionelle Urlaubsunterkunft in den Nationalparks Tansanias ist die Lodge. Dabei handelt es sich um eine variierende Anzahl frei stehender Häuser, Hütten oder Safari-Zelte. Die Unterkünfte dienen als Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen in der afrikanischen Wildnis. Die überwiegende Mehrzahl der Lodges in Tansania befindet sich mitten im Nationalpark oder an der Peripherie dieser Naturschutzgebiete. In Ausstattung und Komfort gibt es große Unterschiede. Unter den Lodges Tansanias befinden sich einige sehr luxuriöse Urlaubsunterkünfte, die mit sämtlichem Komfort einer Nobelherberge ausgestattet sind. In der Praxis beginnt ein Tag auf einer solchen Lodge mit einem Champagnerfrühstück, bevor Sie mit Ihrem privaten Guide zu einer Jeepsafari in die afrikanische Savanne aufbrechen.

Lodges dienen auf Rundreisen und Safaris in Tansania als Unterbringungsart. Häufig befinden sich die Unterkünfte in der Nähe von Wasserlöchern, was Ihnen eine Tierbeobachtung von der eigenen Terrasse aus ermöglicht. Besonders mit einbrechender Dunkelheit in den Abendstunden zieht es Zebras, Antilopen und Gnus zu diesen Wasserstellen. Im Serengeti Nationalpark gibt es eine Lodge, die Ballonfahrten über die afrikanische Savanne mit Tierbeobachtungen aus der Luft anbietet. In den unendlichen Weiten der Savanne finden alljährlich Tierwanderungen von beträchtlichem Ausmaß statt. Dieser Umstand ließ in Tansania mobile Camps als Ferienunterkunft entstehen, die den Wanderrouten der Tiere folgen. Die Safari-Zelt-Camps ziehen den Zebra- und Antilopenherden hinterher und besitzen, je nach Jahreszeit, wechselnde Standorte.

An den Stränden Tansanias und Sansibars finden Sie eine riesige Anzahl attraktiver Resorts, die Ihnen einen erholsamen Strandurlaub unter tropischer Sonne garantieren. Neben einem Haupthaus verfügen die Resorts über Bungalowanlagen, die sich häufig bis in unmittelbare Strandnähe hinziehen. Ein Swimmingpool gehört meistens ebenso zu den Resorts wie Wellnesseinrichtungen. Die Ausstattung der Bungalows ist komfortabel. Klimaanlage, Sat-TV, Moskitonetz und Bad mit Dusche sind in der Regel vorhanden.

TOP