Literaturtipps zu Tunesien

Tunesien ist ein Land mit bewegter Geschichte und einem riesigen landschaftlichen und kulturellen Reichtum. Mit der passenden Literatur bereiten Sie zielgerichtet Ihre Reise in das nordafrikanische Land vor.

Literaturtipps Tunesien
Literaturtipps Tunesien

Ein umfangreicher Reiseführer für Tunesien gehört zur wichtigsten Literatur in der Reise-Vorbereitungsphase und leistet nützliche Dienste während des Aufenthaltes im Land. Die Lektüre enthält wichtige Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Kultur, Unterkünften, Verhaltensweisen und Landschaftsformationen im Land. Ein guter Reiseführer enthält darüber hinaus einen Sprachführer mit den gebräuchlichsten Redewendungen in arabischer Sprache und Hinweise zu Regeln und Verhaltensweisen in dem islamischen Land. Ein Kulturführer Tunesien macht Sie darüber hinaus mit orientalischen Sitten und Gebräuchen bekannt.

Im Süden Tunesiens erstrecken sich die ausgedehnten Wüstengebiete der Sahara. Wer eine Offroad-Tour durch die Dünenlandschaften plant, benötigt einen entsprechenden Reiseführer, in dem die bekanntesten Offroad-Strecken verzeichnet sind. Geschichtsinteressierte haben eine große Auswahl an Literatur zur bewegten Vergangenheit des nordafrikanischen Landes. Während Sachbücher die Geschichte Tunesiens anhand belegbarer Fakten nachzeichnen, sind Romane zu diesem Thema eine unterhaltsame Strandlektüre. Eine Besonderheit in der nordafrikanischen Region stellt die tunesische Küche dar, die arabische, türkische und französische Einflüsse vereint. Mit einem Kochbuch, das Rezepte tunesischer Gerichte enthält, gelingt Ihnen eine kulinarische Einstimmung auf den bevorstehenden Urlaub in dem nordafrikanischen Land.

TOP