Geografie / Zeitzone / Karte China

Chinas Festland erstreckt sich auf einer Fläche von 9,5 Millionen Quadratkilometern und erreicht damit ungefähr die Größe der USA. Das Land ist Heimat von mehr als einer Milliarde Menschen und gehört somit zu den am dichtest besiedelten Staaten der Erde.

Karte China

Das Klima ist in den einzelnen Regionen innerhalb der Volksrepublik China sehr unterschiedlich und reicht von winterkaltem Nadelwaldklima bis zu tropischem Monsunklima. Auch die Geologie unterscheidet sich, je nachdem, wo Sie sich befinden, stark. Das Land besitzt diverse natürliche Grenzen und wird im Osten und Südosten vom Gelben Meer, vom Ostchinesischen Meer sowie vom Südchinesischen Meer begrenzt. Die Küsten erstrecken sich über eine Gesamtlänge von 14.500 Kilometern. Im Süden sowie Westen wird China durch hohe Berge begrenzt während der Norden von Wüsten geprägt ist. Der längste Fluss der Volksrepublik ist der Jangtsekiang.

Die Volksrepublik China wird grundsätzlich in fünf Zeitzonen unterteilt, jedoch gilt offiziell für alle Regionen die gleiche Zeitzone (MEZ+7 / UTC+8).

TOP