Sehenswürdigkeiten in Israel

Israel verfügt über einen großen Reichtum an biblischen Stätten und landschaftlich reizvollen Regionen, die Sie im Rahmen einer Rundreise oder eines Individualurlaubs besuchen können.

Israel Sehenswürdigkeiten
Israel Sehenswürdigkeiten - Berg der Seligsprechung in Israel

Die größte Dichte historisch bedeutsamer Orte befindet sich in der Region um Jerusalem. Im Zentrum der Altstadt erhebt sich mit dem Tempelberg ein Areal, das sowohl dem Judentum als auch dem Islam als Heiligtum gilt. Die Klagemauer ist ein Überrest der alten Tempelanlage, die König Herodes zur Zeitenwende errichten ließ. Sie gilt als größtes Heiligtum der Juden und kann nach dem Passieren von Sicherheitskontrollen besichtigt werden. Auf dem Tempelberg befindet sich mit dem Felsendom ein Bauwerk, das zu den bedeutendsten Heiligtümern des Islam gehört. Das Gebäude wurde im 7. Jahrhundert errichtet. Im Zentrum des christlichen Glaubens steht die Grabeskirche in Jerusalem. In ihr befindet sich das Grabmal von Jesus Christus und auf dem Gelände befindet sich der Felsen Golgatha, auf dem Jesus nach der Überlieferung gekreuzigt worden sein soll.

Unweit von Jerusalem liegt im Westjordanland die Stadt Bethlehem. Sie steht unter der Kontrolle der palästinensischen Autonomiebehörde. In Bethlehem befindet sich mit der Geburtskirche Christi ein weiteres Heiligtum des christlichen Glaubens. Weitere Orte mit biblischer Vergangenheit können Sie bei einem Besuch am See Genezareth besichtigen. Der tiefstgelegene Süßwassersee der Erde liegt 212 Meter unter dem Meeresspiegel und ist das größte Binnengewässer Israels. Die Region um den See ist ein touristisches Zentrum Israels und an seinem Ufer befindet sich mit dem Berg der Seligpreisungen die Erhebung, auf der Jesus seine bekannte Bergpredigt gehalten haben soll.

Der See Genezareth wird vom Fluss Jordan gespeist, der weiter südlich in das Tote Meer mündet. Dieser abflusslose Binnensee besitzt einen extrem hohen Salzgehalt und ist ein beliebtes Ziel für Badetouristen. In den Höhlen von Qumran wurden mit den Schriftrollen vom Toten Meer die ältesten Bibelhandschriften der Welt gefunden. An der israelischen Mittelmeerküste liegt mit der Metropole Tel Aviv eine junge lebhafte Hafenstadt mit einem turbulenten Nachtleben und langen feinsandigen Stränden. Zu den meistbesuchten Orten in Israel gehört die Gedenkstätte Yad Vashem. Hier wird in unterirdischen Ausstellungsräumen den jüdischen Opfern des Nationalsozialismus gedacht und es werden die Ereignisse während der Nazi-Diktatur in chronologischer Reihenfolge dokumentiert.

  • Bethlehem

    Bethlehem

    Geburtsort von Jesus Christus

    Die 30.000 Einwohner zählende Stadt Bethlehem gilt als Geburtsort von Jesus Christus. Sie liegt im Westjordanland und wird von der palästinensischen Autonomiebehörde verwaltet.
    Weiterlesen


  • Der Felsendom

    Israel Felsendom

    drittheiligste Stätte des Islam

    Der Felsendom auf dem Tempelberg in Jerusalem ist nach Mekka und Medina die drittheiligste Stätte des Islams. Das Bauwerk gilt als ein Wahrzeichen der israelischen Hauptstadt.
    Weiterlesen


  • Grabeskirche

    Israel Grabeskirche

    christliches Heiligtum in Jerusalem

    Die Grabeskirche in Jerusalem gehört zu den bedeutendsten Heiligtümern des Christentums. Sie befindet sich am Ort der Kreuzigung und beherbergt das Grab von Jesus Christus.
    Weiterlesen


  • Jerusalem

    Jerusalem

    Wirkstätte verschiedener Religionen

    Jerusalem ist die Hauptstadt Israels. In der Stadt befinden sich religiöse Stätten, die zu den heiligsten Orten des Christentums, des Judentums und des Islams gehören.
    Weiterlesen


  • Die Klagemauer

    Israel Felsendom und Klagemauer

    das jüdische Heiligtum

    Die Klagemauer gehört zu den bedeutendsten Heiligtümern des Judentums. Sie befindet sich in der Altstadt von Jerusalem und ist der Überrest des alten Jerusalemer Tempels.
    Weiterlesen


  • Der See Genezareth

    Israel Tiberias mit See Genezareth

    Süßwassersee mit Thermalquellen

    Der See Genezareth ist der tiefstgelegene Süßwassersee der Erde und Israels bedeutendstes Trinkwasserreservoir. Um das Gewässer befinden sich viele Orte mit biblischer Geschichte.
    Weiterlesen


  • Tel Aviv

    Tel Aviv

    lebhafte Metropole am Mittelmeer

    Tel Aviv ist eine lebhafte Metropole an der israelischen Mittelmeerküste. Die Stadt begeistert Einheimische und Touristen mit einem turbulenten Nachtleben.
    Weiterlesen


  • Tempelberg

    Tempelberg

    einst ein Tempel Salomons

    Der Tempelberg erhebt sich im Südosten der Altstadt Jerusalems. Er gilt in den monotheistischen Weltreligionen des Judentums und des Islams als Heiligtum.
    Weiterlesen


  • Totes Meer

    Totes Meer

    Salzsee mit Mineralkonzentrat

    Das Tote Meer ist ein stark salzhaltiger Binnensee im Grenzgebiet von Israel und Jordanien. Die Wasseroberfläche liegt mehr als 420 Meter unterhalb des Meeresspiegels.
    Weiterlesen


  • Yad Vashem

    Yad Vashem

    Gedenkstätte in Jerusalem

    Yad Vashem ist eine Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert und die Geschehnisse aufarbeitet und dokumentiert.
    Weiterlesen

Zu Ihrer Orientierung finden Sie hier die Karte Israel.

TOP