Währung Kambodscha

Die kambodschanische Währung ist seit 1956 der Riel (KHR). Münzen der Landeswährung befinden sich nicht im Umlauf.

Als Zahlungsmittel besitzt der Riel innerhalb Kambodschas nur im lokalen Handel eine Bedeutung. Gängiges Zahlungsmittel in der Tourismusbranche und im internationalen Handel ist der US-Dollar. Die Inflationsrate im Land ist hoch und der Wechselkurs zum Euro liegt bei 1 EUR : 5.570 KHR.

Stand Juli 2014

TOP