Hostels in Kambodscha

Hostels sind preiswerte Unterkünfte, die über Mehrbettschlafräume und Privatzimmer verfügen und sich bei Rucksacktouristen und Individualreisenden großer Beliebtheit erfreuen.

Das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis macht kambodschanische Hostels zu einer beliebten Übernachtungsgelegenheit für Urlauber mit begrenztem Budget. Die Übernachtung in einem Mehrbettschlafsaal kostet grundsätzlich weniger als 10 US-Dollar. Die Unterkunftsbetriebe liegen zentral in den größeren Städten des Landes. Es gibt eine Rezeption und meist ist ein Barbetrieb angeschlossen. Bettwäsche kann in der Regel vor Ort gemietet werden. In den kambodschanischen Hostels trifft sich ein internationales Publikum. Junge Leute, die das südostasiatische Land auf eigene Faust bereisen, wählen aus Budgetgründen häufig diese preiswerten Übernachtungsmöglichkeiten aus. Zur Ausstattung gehören eine Gemeinschaftsküche, ein oder mehrere Aufenthaltsräume und gemeinschaftlich nutzbare sanitäre Einrichtungen. Gut ausgestattete Hostels verfügen ganztägig über heiße Duschen.

Hostels finden Sie in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh, in Siem Reap und im Badeort Sihanoukville am Golf von Thailand. Generell erhalten Sie in einem Hostel ein Frühstück ohne Aufpreis und es werden verschiedene Serviceleistungen wie ein Flughafentransfer und geführte Ausflüge zu den Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Region angeboten. Einige Hostels verfügen über einen eigenen Restaurantbetrieb. Dort werden landestypische Gerichte und Getränke angeboten. Es gibt Gepäckaufbewahrungsräume und in einigen Unterkunftsbetrieben stehen Ihnen Schließfächer zur sicheren Aufbewahrung der Wertgegenstände zur Verfügung. Die jugendherbergsähnlichen Unterkunftsbetriebe sind in Kambodscha gut ausgelastet und eine vorherige Buchung ist empfehlenswert. Schnell kommen Reisende aus verschiedenen Nationen ins Gespräch und es werden gemeinsame Unternehmungen geplant. An der Rezeption erhalten Sie oft Ausflugstipps für reizvolle Orte oder besondere Wochenmärkte, die abseits der touristischen Routen liegen und ein besonderes landestypisches Flair besitzen.

TOP