Literaturtipps zu Kambodscha

Kambodscha ist ein Land mit einer bewegten Geschichte und wertvollen Kulturgütern. Die passende Literatur vermittelt einen Eindruck von dem südostasiatischen Land und ist eine nützliche Hilfe bei der Reisevorbereitung.

Kambodscha Literatur

Zur wichtigsten Lektüre für die Vorbereitung einer Reise nach Kambodscha gehört ein aktueller Reiseführer. Er enthält zahlreiche Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, den Kulturgütern und zu traditionellen Sitten und Gebräuchen. Sie erfahren spannende Details zur Geschichte des südostasiatischen Landes und erhalten einen Einblick in die regionale Küche. Gute Reiseführer enthalten darüber hinaus ein Verzeichnis ausgewählter Hotels und Guest Houses sowie Tipps zu Verhaltensweisen in Kambodscha. Ein kleiner Sprachführer mit den gebräuchlichsten Redewendungen ist in der Lektüre meist ebenfalls enthalten.

Wer sich für die bewegte Geschichte des Landes interessiert, die eng mit dem Volk der Khmer verbunden ist, hat eine große Auswahl an entsprechender Literatur. In den Büchern wird unter anderem die Entstehungsgeschichte von Angkor Wat beleuchtet, die zu den größten Tempelanlagen der Welt gehört. Zahlreiche zeitgenössische Schriftsteller setzen sich in ihren Romanen mit der jüngeren Vergangenheit des Landes auseinander. Die Erzählungen sind eine unterhaltsame Lektüre während Ihres Aufenthaltes im Land und sorgen für eine Einstimmung auf den Urlaub in Kambodscha. Wenn Sie die kambodschanische Küche begeistert, werden Sie mit einem entsprechenden Kochbuch in die Lage versetzt, landestypische Gerichte am heimischen Herd nachzukochen.

TOP