Einreise nach Malaysia

Der internationale Flughafen von Kuala Lumpur ist eine wichtige Drehscheibe auf den Routen zwischen Europa, Australien und Ozeanien. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche günstige Angebote, die direkt von Deutschland beziehungsweise über andere europäische Länder und die Golfstaaten nach Kuala Lumpur fliegen.

Falls Sie genügend Zeit haben und eventuell auch Thailand bereisen möchten, dann bietet sich auch ein Flug nach Bangkok an. Von hier aus können Sie entweder mit einem der zahlreichen regionalen Anbieter, wie beispielsweise der Air Asia, an mehrere Flughäfen in Malaysia weiterfliegen oder Sie reisen mit dem Bus und/oder der Bahn auf dem Landweg ein, was eine durchaus reizvolle Alternative darstellt.

Auch eine Einreise mit dem Schiff ist von Thailand aus durchführbar. Wieder eine andere Möglichkeit stellt ein Flug nach Singapur dar, das nur einen Katzensprung entfernt südlich von Malaysia liegt. Es gibt auch von hier aus zahlreiche günstige Flüge nach Malaysia und auch Busse verkehren regelmäßig zwischen Singapur und verschiedenen Städten in Malaysia, beispielsweise Kuala Lumpur oder Malakka. Falls Sie nicht länger als drei Monate im Land bleiben wollen, benötigen Sie kein Visum und bekommen ganz unproblematisch bei Einreise – egal auf welchem Weg – den nötigen Stempel in Ihren Pass.

Stand: August 2012

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Bitte bedenken Sie, dass sich die Bestimmungen und erforderlichen Vorkehrungen für die Einreise jederzeit ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf auf der Webseite des Deutschen Auswärtigen Amtes: http://www.auswaertiges-amt.de/.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die für sie zuständige Botschaft.

TOP