Visum für Malaysia

Für die Einreise nach Malaysia benötigen Sie als deutsche, schweizerische oder österreichische Staatsbürger lediglich einen noch mindestens sechs Monate gültigen Pass. Den nötigen Einreisestempel erhalten Sie bei Ankunft am Flughafen, aber auch an allen Grenzübergängen zu Land, beziehungsweise, falls Sie mit dem Schiff einreisen, in den Häfen direkt in Ihren Pass.

Dieser Einreisestempel ist für einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen in Westmalaysia (Festland und vorgelagerte Inseln) sowie Sabah auf Borneo gültig.

Wenn Sie auch Sarawak besuchen möchten, erhalten Sie dort bei Ankunft einen separaten Stempel, der in der Regel zu einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen ermächtigt. Impfnachweise sind keine vorzuweisen. Malaysia ist ein Staat mit einer stark vertretenen moslemischen Bevölkerung und erlaubt israelischen Staatsbürgern keine Einreise. Es sollte zwar keine Probleme geben, falls Sie einen israelischen Stempel in Ihrem Pass haben, vereinzelt treten aber immer wieder Fälle auf, in denen dieser Stempel zum Hindernis werden kann.

Stand: August 2012

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Bitte bedenken Sie, dass sich die Bestimmungen und erforderlichen Vorkehrungen für die Einreise jederzeit ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf auf der Webseite des Deutschen Auswärtigen Amtes: http://www.auswaertiges-amt.de/.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die für sie zuständige Botschaft.

TOP