Kreuzfahrten in Malaysia

Kreuzfahrten in Südostasien kombinieren in der Regel mehrere Länder im Rahmen einer mehrwöchigen Reise und legen in Malaysia einen Zwischenstopp ein.

Im Rahmen einer Kreuzfahrt lernen Sie die faszinierenden Hafenstädte Malaysias und anderer südostasiatischer Länder kennen. Häufig werden Zwischenstopps in Indonesien, Singapur und Thailand eingelegt. Diese Art der Reise bildet eine gelungene Kombination aus erholsamen Tagen aus See und aufregenden Sightseeing-Touren. In Malaysia werden oft die Häfen auf der Halbinsel Langkawi, die Insel Penang und die Stadt Malacca angelaufen. Landausflüge führen Sie in die pulsierende Hauptstadt Kuala Lumpur mit ihren alten Palästen, Tempelanlagen und Moscheen. Mit den Petronas Towers erwarten sie in Kuala Lumpur zwei Türme, die zu den höchsten Bauwerken der Erde zählen.

Auf den luxuriösen Kreuzfahrtschiffen werden Sie während der Seereise nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Die modernen Ozeanriesen bieten Ihnen jede Menge Spaß, Erholung und Abwechslung. Tagsüber relaxen Sie auf dem Sonnendeck im Liegestuhl oder nehmen ein erfrischendes Bad im Swimmingpool. Shopping-Meilen laden zu einem Einkaufsbummel unter Deck ein und abends sorgen bunter Showprogramme für stimmungsvolle Unterhaltung. Die Kreuzfahrtschiffe sind mit Bibliotheken, Kinosälen und Restaurants ausgestattet und feierfreudige Urlauber treffen sich in den Diskotheken und Bars mit Gleichgesinnten. Lernen Sie im Rahmen einer Kreuzfahrt die tropischen Strände Malaysias, die lebhaften Städte und die historischen Kulturstätten kennen.

TOP