Literaturtipps zu den Malediven

Die Malediven sind eine tropische Inselwelt, die sich aus knapp 1.200 einzelnen Eilanden zusammensetzt. Die passende Reiseliteratur zum Land versorgt Sie unterwegs mit nützlichen Zusatzinformationen und gibt wertvolle Hinweise.

Die Malediven empfangen Sie mit weißen Traumstränden, türkisblauen Lagunen und tropischem Klima. Bei einer Reise in die paradiesische Inselwelt im Indischen Ozean darf ein inhaltsreicher Reiseführer nicht im Gepäck fehlen. Er enthält Tipps zu den schönsten Badestränden, den attraktivsten Schnorchelrevieren und den besten Wellnessangeboten. Sie werden mit Informationen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Inselgruppe versorgt und erhalten einen geografischen Überblick über die Atolle. Darüber hinaus werden Ausflüge und Touren beschrieben und die besten Orte für wassersportliche Aktivitäten aufgeführt.

Für tauchbegeisterte Urlauber ist ein Tauchführer ein unentbehrliches Hilfsmittel auf einer Reise auf die Malediven. Mithilfe dieser Lektüre finden Sie die attraktivsten Tauchspots und lernen die artenreiche Unterwasserwelt näher kennen. Eine Broschüre über die tropische Tierwelt der Malediven macht Sie mit den einzelnen Tierarten der Korallenriffe bekannt. Auf diese Weise können Sie leicht die auf einem Tauchgang oder Schnorchelausflug beobachteten Fische, Korallen oder Krebse zuordnen. Wenn Sie sich für die Kultur dieses islamistischen Landes interessieren, empfiehlt sich ein sogenannter Kulturkompass für das Handgepäck. Mit dieser Lektüre tauchen Sie in den Alltag der einheimischen Bevölkerung ein und erfahren, welche Auswirkungen das Ansteigen des Meeresspiegels auf die Malediven haben könnte.

TOP