Währung auf den Malediven

Das Zahlungsmittel auf den Malediven ist die Rupie, Rufiyaa, die 100 Laari entspricht.

Oftmals kann auf den Malediven aber auch mit US-Dollar bezahlt werden. Sollten Sie Ihren Urlaub auf einer der Hotelinseln verleben, benötigen Sie nur wenig Bargeld, da alle Rechnungen unterschrieben und am Ende der Woche beziehungsweise am Ende des Urlaubs per Kreditkarte oder bar beglichen werden können. Auf diesen Hotelinseln sollten Sie allerdings wenig einkaufen, da die Preise in der Regel sehr hoch sind.

TOP