Hochzeitsreisen auf die Malediven

Weiße Traumstrände, ein Candle-Light-Dinner am Strand und romantische Momente zu zweit vor einem glutroten Sonnenuntergang – die Malediven sind ein perfektes Ziel für eine Hochzeitsreise.

Die Malediven setzen sich aus knapp 1.200 Inseln zusammen, die idyllisch in der endlosen Weite des Indischen Ozeans liegen. Bereits der Landeanflug ist ein Erlebnis und gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf romantische Tage zu zweit inmitten einer tropischen Inselwelt. Türkisblau leuchtet das Wasser der Lagunen und die tropische Vegetation im Inneren der Inseln wird von weißen Stränden eingerahmt, an die sanft die Wellen des Meeres plätschern. Die Malediven versprechen Entspannung pur und lösen diese Zusage in vollem Umfang ein. Freuen Sie sich in Ihrer Hochzeitsreise auf Strandspaziergänge im Sonnenuntergang, Tauchausflüge in einer bunt schillernden Unterwasserwelt und eine romantische Hochzeitszeremonie unter Palmen.

Zahlreiche Hotels auf den Inseln haben sich auf Hochzeitsreisen spezialisiert und bieten spezielle Arrangements für die Flitterwochen an. Ein Candle-Light-Dinner am weißen Strand, entspannende Wellnessmassagen im Spa-Bereich und Rundflüge mit dem Wasserflugzeug sind in vielen Angeboten enthalten. Sie logieren in einer Honeymoon-Suite mit Himmelbett und Dusche unter freiem Himmel und verbringen Ihre Urlaubstage in einer zauberhaften Umgebung unter tropischer Sonne. Die Malediven sind für eine romantische Hochzeitsreise hervorragend geeignet. Lärmende Diskotheken und Hotelburgen am Strand suchen Sie in der Inselwelt vergeblich. Stattdessen erwarten Sie idyllisch gelegene Resorts mit exklusiv eingerichteten Wasserbungalows und tropischen Gärten.

Eine Hochzeitszeremonie am Strand ist ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis. Heiraten vor einem glutroten Sonnenuntergang unter Palmen ist ein unvergessliches Erlebnis und die Krönung dieses wichtigen Ereignisses. Auf den Malediven werden in zahlreichen Hotels und Resorts Rahmenprogramme dieser Art angeboten. Allerdings besitzt die Trauungszeremonie in Deutschland keine juristische Gültigkeit. Viele Paare geben sich aus diesem Grund standesamtlich bereits in der Heimat das Ja-Wort und erneuern ihr Versprechen auf der Hochzeitsreise vor einer tropischen Traumkulisse.

Der Islam ist auf den Malediven Staatsreligion. Die Bräuche dieser Religion besitzen Auswirkungen auf die Hochzeitsbräuche des Landes, obwohl sie viel freizügiger gehandhabt werden. Die Frauen der Malediven präsentierten sich früher bei der Heirat nur selten verschleiert und gaben das Ehegelübde häufig nur mit einem Hüfttuch bekleidet ohne züchtige Körperbedecckung ab. Bei der Buchung Ihrer Hochzeitsreise auf die Malediven ist es empfehlenswert, die Heiratsurkunde mitzuführen. Klassische Reisen dieser Art können Sie bei den meisten Veranstaltern nur buchen, wenn die standesamtliche Trauung nicht länger als ein Jahr zurückliegt. Zwischen Januar bis März liegt die beste Reisezeit. In dieser Zeit herrscht abgesehen von einzelnen Schauern vorwiegend trockenes Wetter.

TOP