Medien Malediven Zeitungen/TV/Radio/Internet

Das wichtigste Medium auf den Malediven ist der staatliche Fernseh- und Rundfunksender, der vor Ort unter dem Namen "Voice of Maldives" beziehungsweise "Television Maldives" bekannt ist.

Auf den Malediven erscheinen außerdem mehrere Zeitungen, diese werden allerdings staatlich kontrolliert. Die größten Zeitungen im Inselstaat sind "Miadhu", "Aafathis", "Jazzera Daily", "Haveeru", "Evening Weekly" und die "Haama Daily". Daneben gibt es noch weitere kleinere Publikationen. Die Zeitungen erscheinen in der Landessprache und teilweise auch auf Englisch.

Inzwischen gibt es auf vielen Inseln Internetzugang und manchmal finden Sie auch ein Internetcafé angeboten, so zum Beispiel in der Hauptstadt Malé, wo Sie über die Telefongesellschaft "Dhiraagu" und das "Dhivehinet Cyber Cafe" gegen eine gewisse Gebühr Zugang ins Internet bekommen können. Falls Sie auch in Ihrem Urlaub online sein wollen oder müssen, fragen Sie am besten bereits bei der Buchung auf Ihrer Urlaubsinsel nach, ob Internet dort verfügbar ist.

TOP