Hotels in Nepal

Die Bandbreite an Hotels in Nepal reicht von einfachen Häusern mit gemeinschaftlich genutzten sanitären Anlagen bis zu erstklassigen Hotels der gehobenen Preiskategorie.

In den Städten des Landes erwarten Sie Hotels sämtlicher Kategorien, die sich hinsichtlich der Ausstattung und des Komforts deutlich voneinander unterscheiden. Eine Sterne-Klassifizierung nach westlichem Muster gibt es in dem asiatischen Land nicht. Hotels finden Sie nur in den größeren Städten Nepals. In den ländlichen Gebieten, in den Nationalparks und in den Regionen der Hochgebirge stehen Ihnen als Unterkunft Lodges oder Hostels zur Auswahl. Die größte Dichte an Hotels unterschiedlicher Kategorien finden Sie in der Hauptstadt Kathmandu. Kleinere landestypische Häuser befinden sich zumeist in den älteren Stadtteilen. Neubauten orientieren sich in Ausstattung, Komfort und Service häufig an westeuropäischen Standards. Bei der Art der Verpflegung stehen Ihnen in den nepalesischen Hotels mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Generell werden die Zimmer mit Frühstück, Halbpension oder inklusive Vollpension angeboten.

In der untersten Preiskategorie übernachten Sie in kleinen, einfach eingerichteten Zimmern und teilen sich die Duschen und sanitären Einrichtungen mit den anderen Gästen der Einrichtung. Nicht alle Häuser der unteren Kategorie besitzen einen Warmwasseranschluss. Mittelklassehotels besitzen einen höheren Standard und werden in der Regel bei einer Rundreise als Übernachtungsmöglichkeit angeboten. Sie befinden sich häufig in einer zentrumsnahen Lage in den Innenstädten. Charakteristisch für diese Häuser sind die aufwendigen Holzschnitzarbeiten an der Außenfassade. Diese Verzierungen sind Ausdruck der traditionellen Lebensweise und Kultur der Bevölkerung. Hotels dieser Art erwarten Sie auch vereinzelt am Rande des Chitwan National Parks. Die Innenausstattung besteht häufig aus Massivholzmöbeln, die in Handarbeit hergestellt wurden. Ein eigenes Bad gehört in der Regel zu jedem Zimmer. Fließend warmes und kaltes Wasser ist vorhanden. Angeschlossen ist in den meisten Fällen ein Restaurant, in dem Ihnen traditionelle Gerichte serviert werden.

Hotels der gehobenen Kategorie besitzen großräumige Zimmer, die über eine komfortable Einrichtung verfügen. Die Übernachtung in diesen Unterkünften ist teurer als in einem Hotel der Mittelklasse. Auffällig sind die kunstvollen Decken- und Wandmalereien in den Zimmern und Fluren der Gebäude. Moderne Bäder und eine hochwertige Innenausstattung in traditionellem nepalesischem Stil machen den Aufenthalt in diesen Hotels zu einem besonderen Erlebnis. In den Restaurants werden Ihnen landestypische Gerichte und internationale Spezialitäten serviert. Im Außenbereich befinden sich häufig ein Swimmingpool und ein üppig bepflanzter Garten, der zu entspannten Stunden auf einer Sonnenliege einlädt. Nicht selten sind Hotels der gehobenen Kategorie mit einer Dachterrasse ausgestattet, von der Sie eine herrliche Aussicht auf das Stadtgebiet haben.

TOP