Stromnetz in Russland

Das Stromnetz in Russland beruht auf Wechselstrom mit einer Spannung von 200 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz.

Reisende benötigen für den Betrieb europäischer Geräte in Russland in den meisten Regionen des Landes einen Adapter, da die Steckkontakte nicht mit russischen Steckdosen kompatibel sind. In einigen neu gebauten Hotels und renovierten Gebäuden werden seit der Jahrtausendwende europäische Steckdosen verbaut.

TOP