Rundreisen in Russland

Historische Baudenkmäler, UNESCO-Welterbestätten und wertvolle Kunstschätze entdecken Sie im Rahmen einer Rundreise durch Russland.

Russland blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und empfängt Sie mit kostbaren Kunst- und Kulturschätzen. Auf einer Rundreise durch das Land lernen Sie das kulturelle Erbe und fantastische Naturlandschaften östlich und westlich des Uralgebirges kennen. Sie wandeln auf den Spuren berühmter Künstler wie Anton Tschechow, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und Lew Tolstoi. Eine Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Moskau und in der Zarenmetropole Sankt Petersburg sind Bestandteil der meisten Russland Rundreisen. Sie können sich zur Teilnahme an einer organisierten Gruppenreise entschließen oder eine Rundreise auf eigene Faust mit dem Mietwagen unternehmen. Während geschichtsinteressierte Urlauber eine Russland Rundreise mit einem Aufenthalt im Baltikum und in der Exklave Kaliningrad verbinden, zieht es sonnenhungrige Reisende an die Küsten des Schwarzen Meeres, wo im Badeort Sotschi im Jahr 2014 die Olympischen Winterspiele stattfanden.

Organisierte Russland Rundreisen besitzen den Vorteil, dass Sie sich um die Planung der Besichtigungstouren und um die Buchung der Unterkünfte nicht selbst kümmern müssen. Sämtliche organisatorischen Details werden im Vorfeld der Reise von einem Reiseveranstalter geklärt. Sie können sich während der Reise ganz auf die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen des Landes konzentrieren. Russland Rundreisen werden mit klimatisierten Reisebussen durchgeführt und die Übernachtung erfolgt in Mittelklassehotels der 3-4-Sterne-Kategorie. Grundsätzlich erfolgt die Unterbringung in Doppelzimmern, Einzelzimmer können in der Regel gegen einen Aufpreis gebucht werden. Eine deutschsprachige Reiseleitung begleitet Sie während der gesamten Rundreise und versorgt Sie unterwegs mit nützlichen Informationen zur Geschichte, zu den Sehenswürdigkeiten und zu kulturellen Besonderheiten in Russland.

Die endlosen Weiten des größten Landes der Erde entdecken Sie auf einer Russland Rundreise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Eine mehrtägige Reise auf der längsten Bahnstrecke der Welt führt Sie von der Hauptstadt Moskau bis in die sibirische Stadt Irkutsk. Unterwegs zieht die eindrucksvolle Landschaft Sibiriens an Ihnen vorbei. Sie übernachten in einem Schlafwagenabteil der Transsibirischen Eisenbahn und in einem Mittelklassehotel während eines Zwischenstopps am Baikalsee. Die Verpflegung beinhalt sowohl das Frühstück als auch das Mittagsgericht und das Abendessen. Die Rückkehr von Irkutsk in die russische Hauptstadt erfolgt mit einem Inlandsflug.

Eine Russland Rundreise ist eine spannende Entdeckungstour durch die Geschichte des Landes. Sie besuchen den Roten Platz im Herzen Moskaus und bewundern die Zuckerbäckerarchitektur der weltbekannten Basilius-Kathedrale. Sie statten der weltberühmten Eremitage in Sankt Petersburg mit ihren wertvollen Kunstschätzen einen Besuch ab und unternehmen einen Ausflug zur Sommerresidenz des Zaren und zum Katharinenpalast. Die An- und Abreise erfolgt bei den meisten Russland Rundreisen über einen Flughafen in der Hauptstadt Moskau.

TOP