Hotels in Russland

Die Hotellandschaft in Russland reicht vom luxuriösen 5-Sterne-Haus im Zentrum der großen Städte bis zum einfachen Landhotel mit zweckmäßiger Zimmerausstattung.

Hotels in Russland weisen in Bezug auf den Übernachtungskomfort und die Zimmerausstattung zum Teil deutliche Unterschiede auf. Während Ihnen in den kulturellen und touristischen Zentren Moskau und Sankt Petersburg ein breites Spektrum an Unterkünften zur Auswahl steht, beschränkt sich das Angebot in den ländlichen Regionen auf einfache Landhotels mit zweckmäßiger Zimmerausstattung. Wer eine preiswerte Übernachtungsgelegenheit sucht, entscheidet sich für einen Mehrpersonenschlafsaal in einem Hostel. Da die Unterschiede auch in diesem Bereich groß sind, empfiehlt es sich auf einen Unterkunftsbetrieb zurückzugreifen, der dem Dachverband Hostelling International angehört.

In den großen Städten betreiben zahlreiche international agierende Hotelketten eigene Häuser, die mit westlichem Standard aufwarten. Die Zimmerpreise liegen in diesen Hotels in der Regel höher als in Häusern inländischer Betreiber. Daneben gibt es eine große Anzahl an Business- und Kongresshotels, die ihre Angebote speziell auf Geschäftsreisende ausgerichtet haben. Dazu gehören Häuser der Hotelketten Central Guest House, Five Room Hotel und Afalina Hotel. Es wird ein Catering-Service angeboten und die Zimmer und Tagungsräume sind mit W-LAN Anschluss ausgestattet. In Abhängigkeit von der Lage und der Ausstattung variieren die Zimmerpreise in russischen Hotels stark. Während ein Doppelzimmer am Stadtrand von Moskau oder Sankt Petersburg bereits für umgerechnet 40 Euro zu bekommen ist, liegen die Übernachtungspreise in einem 4-Sterne-Hotel im Stadtzentrum im dreistelligen Bereich.

Die Einreise nach Russland ist grundsätzlich nur mit einer festen Buchung einer Unterkunft möglich. Bei Pauschalreisen übernimmt der Reiseveranstalter die Buchung, während bei selbst organisierten Reisen die Zimmerbuchung über diverse Internetportale erfolgen kann. Eine Recherche ist dabei unumgänglich, denn abseits der touristischen Ziele lassen Komfort, Ausstattung und Sauberkeit in russischen Hotels nicht selten zu wünschen übrig. In zahlreichen Städten sind Hotels in unpersönlichen Plattenbauten aus sozialistischer Sowjetzeit untergebracht.

TOP