Literaturtipps zu Thailand

Von tropischen Inseln bis zu hochalpinen Gebirgszügen reicht die landschaftliche Vielfalt in Thailand. Königspaläste und buddhistische Tempel zeugen von der bewegten Vergangenheit des Landes.

Unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Urlaubsplanung empfiehlt sich einige Literatur zur Vorbereitung Ihrer Reise nach Thailand. Interessieren Sie sich für die Kultur des Landes mit den prächtigen Palästen und für die alte Königsstadt Ayutthaya, darf ein entsprechender Reiseführer nicht im Gepäck fehlen. Sie erhalten mit dieser Literatur zahlreiche Hintergrundinformationen zur Geschichte des Landes und werden über alte Bräuche und Traditionen aufgeklärt. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Thailand zu einem anderen Kulturkreis gehört, ist Lektüre, die sich mit den Gepflogenheiten innerhalb des Landes beschäftigt, eine sinnvolle Ergänzung im Reisegepäck.

Die thailändische Küche unterscheidet sich grundlegend von der europäischen Art zu kochen. Zur Einstimmung auf Ihren Urlaub können Sie mithilfe eines Kochbuches thailändische Gerichte zubereiten und alles über die exotischen Zutaten und raffinierten Gewürzmischungen lernen. Wenn Sie einen Strandurlaub unter Palmen in Thailand planen, empfiehlt sich ein Reiseführer, der die schönsten Lagunen, Tauchgebiete und Strände auf den Inseln und auf dem Festland beschreibt. Diese Lektüre leistet wertvolle Hilfe bei der Suche nach den farbenprächtigsten Korallenriffen und spektakulärsten Schnorchelgebieten. Mit einem Restaurantführer machen Sie die besten Restaurants in Phuket, Bangkok und Pattaya ausfindig.

TOP