Hua Hin - Ort mit mondänem Charme

Hua Hin ist das älteste Seebad Thailands und liegt an der Ostküste des Golfes von Thailand. Anders als die touristischen Zentren Phuket und Pattaya überzeugt der Ort mit mondänem Charme und ist hervorragend für einen Familienurlaub geeignet.

Hua Hin
Hua Hin - Ort mit mondänem Charme

Hua Hin liegt rund 190 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Bangkok am Golf von Thailand. Bereits im Jahr 1926 erhielt der Ort den Status eines Seebades. König Rama VII. ließ damals an dieser Stelle seine königliche Sommeresidenz, den Palast Klai Kangwon, errichten. Die thailändische Königsfamilie verbringt bis heute die wärmsten Monate des Jahres in dem schlossähnlichen Prachtbau. Der mondäne Charakter des Badeortes Hua Hin wird durch die unzähligen Villen verstärkt, die von der wohlhabenden Oberschicht des Landes in dieser Region im Lauf des letzten Jahrhunderts erbaut wurden. Das Ambiente in Hua Hin mutet ehe europäisch als asiatisch an. In der Region befindet sich mit dem Royal Hua Hin Golf Course der älteste Golfplatz Thailands. Er wurde vor mehr als 70 Jahren eröffnet und wird noch immer von Golfspielern aus der ganzen Welt besucht.

Der feinsandige Strand von Hua Hin wird von felsigen Landspitzen eingerahmt. Er zieht sich auf einer Länge von drei Kilometern vom Fischerdorf Hua Hin bis zu den buddhistischen Tempelanlagen im Süden dahin. An seinem Ufer finden Sie zahlreiche Hotels und Resorts und am Meer haben sich Segelboot- und Surfboardvermieter niedergelassen. Den Wassersportmöglichkeiten sind an diesem Strand keine Grenzen gesetzt. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten gestalten Ihren Urlaub in Hua Hin abwechslungsreich und informativ. Mit Khao Takiap wird ein Hügel am südlichsten Punkt des Strandes bezeichnet, von dem aus Sie eine herrliche Aussicht über das Seebad genießen. In der näheren Umgebung finden Sie einige buddhistische Tempel, die Sie bei dieser Gelegenheit besuchen können. Rund acht Kilometer vom Seebad Hua Hin entfernt liegt der Sea Pine Tree Garden. In dem landschaftlich reizvollen Park befinden sich mehrere Hotels und Restaurants.

Eine weitere landschaftliche Attraktion bildet der Pala-U Wasserfall rund 60 Kilometer westlich von Hua Hin. In mehreren Kaskaden schießt das Wasser über die Felsen in die Tiefe. Der Wasserfall hat sich zu einem beliebten touristischen Ausflugsziel entwickelt. Einen traumhaft gelegenen See mit einem herrlichen weißen Sandstrand in unmittelbarer Nähe finden Sie bei Khao Tao. Einzigartige Urlaubseindrücke gewinnen Sie bei einem Besuch des Khao Sam Roi Yot Nationalparks. Der Park liegt direkt an der Küste und bedeckt eine Fläche von rund 100 Quadratkilometern. Aus den Sümpfen im Hinterland erheben sich majestätische Kalksteinfelsen, die nur spärlich bewachsen sind. In dem weitläufigen Sumpfland leben zahlreiche seltene Wasservogelarten und in den Karsthöhlen der Region begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise unter der Erdoberfläche. Im Nationalpark gibt es kleinere Hotels und einige Campingplätze.

In unmittelbarer Nachbarschaft des Badeortes Hua Hin in einer Entfernung von nur 25 Kilometern liegt die Region Cha am. Der Strand gilt als einer der schönsten an der gesamten Westseite des Golfes von Thailand. Ein landschaftliches Kleinod und ein Ort von großer kultureller Bedeutung ist das kleine Provinstädtchen Prachuap Khiri Khan. Es liegt rund 90 Kilometer südlich von Hua Hin und liegt an einer sanft geschwungenen Bucht mit einem herrlichen Sandstrand. Wahrzeichen des Ortes ist ein Hügel in Strandnähe. Die Erhebung wird Spiegelberg genannt und auf der höchsten Spitze befindet sich ein buddhistisches Heiligtum. 390 Stufen müssen Sie überwinden, um zu der religiösen Stätte zu gelangen. Oben angekommen bietet sich Ihnen eine grandiose Aussicht über die Felsenküste und auf die Bucht von Prachuap. Der Hügel ist die Heimat eines Rudels frecher Affen, die nicht davor zurückscheuen, sich unerlaubt am Proviant der Besucher zu vergreifen. Die besten Einkaufsmöglichkeiten bieten sich Ihnen in Hua Hin auf dem Straßenmarkt, der in den Abendstunden öffnet. Getrocknete Meeresfrüchte und Erzeugnisse aus Baumwolle mit farbenprächtigen Drucken sind beliebte Mitbringsel aus einem Urlaub in Hua Hin.

TOP