Resorts in Thailand

Resorts in Thailand sind weitläufige Anlagen mit Bungalows und Hotelzimmern. Die größte Dichte an Unterkünften dieser Art finden Sie auf den thailändischen Ferieninseln von Koh Samui bis Koh Chang und in den südlichen Urlaubsgebieten von Hua Hin bis Krabi.

Resorts Thailand
Resorts Thailand

Eine große Palette an Resorts mit unterschiedlichem Standard und entsprechender preislicher Gestaltung erwartet Sie in Thailand. Zahlreiche Hotelanlagen verfügen zusätzlich über frei stehende Bungalows. Die Urlaubsunterkünfte nennen sich in Thailand Resorts. In einem Urlaub in einem Resort genießen Sie in Ihrem Bungalow ein hohes Maß an Privatsphäre und befinden sich trotzdem mitten im Geschehen. Oft befinden sich die Bungalows in direkter Strandlage und Sie genießen einen unverbauten Blick auf den weißen Strand und das türkisblaue Wasser des Meeres.

Generell sind die Standards in den Resorts in Thailand hoch. Ein Bad mit Dusche und WC sowie eine Klimaanlage ist in den meisten Unterkünften vorhanden. Die Bungalows sind sauber und auch preiswerte Einrichtungen befinden sich in einem gepflegten Zustand. Resorts der gehobenen Kategorie verfügen über geräumigere Unterkünfte und die Lage ist in den meisten Fällen exklusiver als in Resorts der Niedrigpreiskategorie. Die preisliche Gestaltung in den Resorts ist saisonabhängig. In der Hauptsaison von November bis April müssen Sie mit den höchsten Preisen rechnen.

Die Buchung über einen Reiseveranstalter in Europa ist teurer, als wenn Sie sich vor Ort selbst auf die Suche nach einer Unterkunft begeben. Spontane Entscheidungen während der Hauptsaison sind jedoch nur bedingt zu empfehlen, denn die Resorts sind häufig ausgebucht. In der restlichen Zeit des Jahres haben Sie gute Chancen, einen günstigen Bungalow in Strandnähe mit komfortabler Ausstattung vor Ort zu buchen. Thailandurlauber, die mit den Gepflogenheiten des Landes vertraut sind, buchen den Bungalow zumeist direkt im Resort. Traumhaft gelegene Resorts finden Sie auf Koh Samui, im Phi-Phi-Archipel und auf der Ferieninsel Koh Chang in der Nähe der kambodschanischen Grenze.

TOP