Sprache in der Türkei

Die Nationalsprache ist Türkisch und wird von rund 80 Prozent der Türken als Muttersprache und von circa zehn bis 15 Prozent als Zweitsprache gesprochen.

Damit ist Türkisch die wichtigste Sprache im Land. Außerdem gibt es noch rund 20 Sprachen, die aus insgesamt fünf verschiedenen Sprachfamilien stammen.

Weitere bedeutende Sprachen in der Türkei sind Nordkurdisch (Kurmandschi), Aserbaidschanisch, Bulgarisch, Aygeisch, Zasaki und Arabisch. Eine Verständigung auf Englisch oder sogar auf Deutsch sollte vor allem in den touristischen Zentren kein Problem darstellen.

TOP