Rundreisen durch die Türkei

Eine Rundreise durch die Türkei führt Sie zu den historischen Stätten der Antike, in pulsierende Städte und zu spektakulären Naturschauspielen.

Die Türkei empfängt Sie mit einem ungeheuren kulturellen Reichtum, faszinierenden Landschaften und lebendigen Metropolen. Im Rahmen einer Türkei Rundreise tauchen Sie in die Geschichte zweier Kontinente ein. Der Bosporus teilt in Istanbul das Land in einen europäischen und einen asiatischen Teil. In der türkischen Millionenmetropole nehmen die meisten Rundreisen ihren Anfang und eine Stadtrundfahrt in Istanbul ist obligatorischer Bestandteil der überwiegenden Mehrheit an Rundreisen. Die Reise führt Sie zu den Hinterlassenschaften der griechischen und römischen Antike. Sie besuchen das historische Pergamon mit dem Akropolhügel und die alten Ruinen von Ephesus. Die antike Stadt gehört zu den bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsstätten der Türkei. In Aphrodisias besichtigen Sie die Tempelanlagen der Schönheitsgöttin Aphrodite und in Antalya unternehmen Sie einen Bummel durch die verwinkelten Gassen der historischen Altstadt.

Der kulturelle und landschaftliche Reichtum des Landes zieht Kunstliebhaber, Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber an. Die Fülle an historisch bedeutsamen Stätten, faszinierenden Gebirgsregionen und traumhaften Stränden hat zahlreiche Reiserveranstalter dazu veranlasst, spezielle Rundreisen ins Programm aufzunehmen, die sich jeweils mit einem bestimmten Fachgebiet beschäftigen oder in einzelne Regionen des Landes führen. Zu einer solchen Rundreise gehört eine Tour nach Kapadokien. Die grandiosen Landschaftsformationen und der kulturelle Reichtum führten dazu, dass die UNESCO die gesamte Region in die Liste des Weltnatur- und Weltkulturerbes aufnahm. Im Rahmen dieser Rundreise besuchen Sie die alten Höhlenkirchen von Göreme, unternehmen Wanderausflüge durch grüne Täler und durchqueren einzelne Bereiche des Taurusgebirges. Die Reise endet nach einem Besuch der imposanten Karpuzkaldiran-Wasserfälle an den traumhaften Stränden von Antalya. Die Rundreise erstreckt sich über einen Zeitraum von 8-10 Tagen und bietet Ihnen die Gelegenheit, den Aufenthalt im Land um einen Badeurlaub zu verlängern.

Rundreisen durch die Türkei nehmen an zahlreichen europäischen Flughäfen ihren Anfang. Die Flugzeit liegt je nach Abflugsort und Zielflughafen zwischen zwei und drei Stunden. Der Transport in der Türkei erfolgt mit klimatisierten Reisebussen und zur Übernachtung werden vom Reiseveranstalter in der Regel 4-Sterne-Hotels gebucht. Der Vorteil einer organisierten Rundreise liegt im geringen Aufwand, den Sie mit den Reisevorbereitungen haben. Unterkunft, Verpflegung und Transfer werden vom jeweiligen Veranstalter gebucht. Sie können sich voll auf den Reiseverlauf und die Sehenswürdigkeiten konzentrieren. Als Alternative bietet sich eine Rundreise mit dem Mietwagen durch die Türkei an. Auf dieser Tour bestimmen Sie selbst die Aufenthaltsdauer an bestimmten Orten und legen Ihre Reiseroute unter Berücksichtigung Ihrer persönlicher Vorlieben fest.

TOP