Studienreisen in die Türkei

Im Rahmen einer Studienreise entdecken Sie die kulturellen Schätze in der Türkei und erfahren spannende Details zur jahrtausendealten Geschichte des Landes.

Für geschichts- und kulturinteressierte Besucher ist die Türkei mit ihren kulturhistorisch bedeutsamen Stätten eine wahre Fundgrube. In dem Land im östlichen Mittelmeerraum hinterließen zahlreiche Kulturen in mehreren Jahrtausenden ihre Spuren. Auf den Spuren der griechischen Antike wandeln Sie bei einem Besuch von Pergamon, wo Sie die Grundmauern des Zeus-Tempels und den Akropolhügel besichtigen. Die Tempelanlagen der Schönheitsgöttin Aphrodite erwarten Sie in der historischen Stadt Aphrodisias. Im Rahmen einer Studienreise nach Istanbul entdecken Sie das kulturelle Erbe der Millionenmetropole am Bosporus. Sie statten der Hagia Sophia mit ihren kunstvollen byzantinischen Mosaiken und dem Topkapi Palast einen Besuch ab, der unter der Herrschaft von Sultan Mehmet erbaut wurde.

Im europäischen Teil der Türkei führt Sie die Studienreise zu den Ausgrabungsstätten des sagenumwobenen Trojas, wo Sie an einer Führung teilnehmen und die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaftler vermittelt werden. Eine Studienreise in die Türkei wird von verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten. Die Anzahl der Teilnehmer ist in der Regel begrenzt. In der Gruppe teilen alle Mitglieder die gleichen Interessensgebiete und abends entwickelt sich häufig ein reger Gedankenaustausch zu bestimmten Themen. In einer organisierten Studienreise sind Transferleistungen, Übernachtungen und die Verpflegung im Reisepreis eingeschlossen.

TOP