Literaturtipps zu Vietnam

Mit der passenden Reiseliteratur lernen Sie Vietnam lesend kennen. Ausgestattet mit Reiseführer und Handbuch finden Sie einen besseren Zugang zur Tradition und Vergangenheit des Landes.

Das südostasiatische Land gehört einem anderen Kulturkreis an und zur Vorbereitung auf den Aufenthalt im Land empfiehlt es sich, die kulturellen Hintergründe und Gepflogenheiten in Vietnam kennenzulernen. Gute Reiseführer enthalten zahlreiche Hinweise zu angebrachten Verhaltensweisen in Vietnam. Darüber hinaus verraten sie spannende Details aus der Geschichte des Landes und beschreiben die kulturellen und landschaftlichen Attraktionen in aller Ausführlichkeit. Für Individualreisende sind Handbücher erhältlich, die sich mit den Gepflogenheiten in dem südostasiatischen Land und der Lebensweise der Bevölkerung beschäftigen. Darüber hinaus sollte ein guter Hotelführer nicht in Ihrem Reisegepäck fehlen, wenn Sie Ihre Urlaubsplanung keinem Reiseveranstalter überlassen wollen.

Die asiatische Küche unterscheidet sich in vielen Details von europäischen Kochgewohnheiten. Mit einer Rezeptsammlung und einer Beschreibung einzelner Gerichte stimmen Sie sich kulinarisch auf Ihren Aufenthalt in Vietnam ein. In diesen Büchern erfahren Sie Einzelheiten über Gewürzmischungen und geschmackliche Besonderheiten der vietnamesischen Küche. Für viele Urlauber ist der erste Besuch in Vietnam ein regelrechter Kulturschock. Entsprechende Literatur beschäftigt sich mit den religiösen und sozialen Hintergründen der Einwohner und erläutert bestimmte Verhaltensweisen und Rituale in der Bevölkerung.

TOP