Hotels in Australien

Eine große Bandbreite unterschiedlicher Hotelkategorien erwartet Sie in Australien. Die Klassifizierung erfolgt nach dem Sterne-System.

Hotels gehören zu den beliebtesten Unterkunftsarten in Australien. In sämtlichen Städten des Landes finden Sie Hotels, die sich hinsichtlich des Komforts und der Ausstattung unterscheiden. Eine gute Orientierungshilfe bietet der jeweilige Sterne-Standard der Unterkunft. Das System ist der europäischen Klassifizierung ähnlich und enthält Informationen über den zu erwartenden Service, den Preis für die Übernachtung und die Ausstattung der Zimmer. In Australien finden sich für jedes Urlaubsbudget die passenden Hotelzimmer. Die Preise schwanken in Abhängigkeit von der Saison. In den australischen Wintermonaten Juli und August fallen insbesondere in den touristischen Zentren im Süden des Landes die Übernachtungspreise deutlich günstiger aus, als in der Hauptsaison. Die höchsten Preise werden in der Regel im den australischen Sommer verlangt. Während der Weihnachtsferien und über den Jahreswechsel sind die Zimmer sehr gefragt und entsprechend teuer.

In Australien existieren darüber hinaus zum Teil erhebliche Preisunterschiede zwischen Stadthotels und Häusern in den ländlichen Regionen. Metropolen wie Melbourne und Sydney besitzen das größte Angebot an Hotels unterschiedlicher Kategorie. In der besuchsärmeren Nebensaison werden Hotelzimmer häufig mit einem als "Special Offer" gekennzeichneten Sonderrabatt vermietet. In Australien sind sämtliche international agierenden Hotelketten aktiv. Sie unterhalten Häuser in nahezu allen größeren Städten des roten Kontinents. Große australische Hotelketten mit einem ansprechenden Komfort und Service sind Choice Hotels Australia, Best Western und Go Koala. Die Häuser sind landesweit bekannt und auch in kleineren Orten zu finden.

Bei der Auswahl der geeigneten Unterkunft ist die Sterne-Klassifizierung der Hotels eine wertvolle Hilfe. In der Kategorie 1-3 Sterne erwarten Sie schlicht eingerichtete Zimmer mit zweckmäßiger Ausstattung. Ein Deckenventilator ersetzt in den meisten Fällen die Klimaanlage, was insbesondere im tropisch heißen Norden des Landes zu Kreislaufproblemen bei empfindlichen Reisenden führen kann. Mitunter sind die Hotels mit einem Swimmingpool ausgestattet. Die Übernachtungspreise variieren in Abhängigkeit von der Lage und dem Ort. Gute Mittelklassehotels erkennen Sie an der 3-4 Sterne-Klassifizierung. Im Zimmer finden Sie häufig einen Kühlschrank vor. Eine Klimaanlage ist in der Regel vorhanden. Swimmingpool und Restaurant gehören meist zum Hotel. Die Zimmer sind sauber und der Service ansprechend. Häuser der 4-4,5 Sternekategorie gehören zur gehobenen Mittelklasse. Diese Hotels werden den Wünschen anspruchsvoller Gäste in vollem Umfang gerecht. Sie sind mit Klimaanlage, Kühlschrank, Telefon, Fernseher und Minibar ausgestattet. Swimmingpool und Hotelrestaurant gehören in der Regel zum Unterkunftsbetrieb. Ein außergewöhnliches Ambiente, eine hochwertige Einrichtung und eine exquisite Küche erwarten Sie in Hotels der 5-Sterne-Kategorie. Der Service ist erstklassig und die Zimmerausstattung komfortabel und luxuriös.

TOP