Rundreisen im Baltikum

Im Rahmen einer Baltikum Rundreise lernen Sie die drei baltischen Länder Litauen, Lettland und Estland mit ihren historischen Städten und nahezu unberührten Naturlandschaften kennen.

Eine erlebnisreiche Rundreise durch das Baltikum führt Sie in den Osten Europas an die Ostseeküste. Drei Ländern statten Sie auf dieser Reise einen Besuch ab und tauchen in die Geschichte und Kultur der Staaten Litauen, Lettland und Estland ein. Sie lernen das mittelalterliche Tallinn, die barocke Altstadt von Vilnius und die Jugendstil-Metropole Riga kennen und genießen die klare Luft am Ostseestrand auf der Kurischen Nehrung. Auf den Spuren der Geschichte wandeln Sie bei einem Besuch der alten Wasserburg in Trakai und der Bischofsburg Turaida. Im Nationalpark Gauja haben Sie die Gelegenheit, die nahezu unberührten Naturlandschaften des Baltikums näher kennenzulernen und an abwechslungsreichen Wanderungen durch die Wildnis teilzunehmen. Ein Ausflug nach Jurmala führt Sie an die kilometerlangen feinsandigen Sandstände der Ostsee, die sich unweit der lettischen Hauptstadt Riga an der Küste entlangziehen.

Rundreisen durch das Baltikum besitzen eine unterschiedliche Länge und voneinander abweichende Startpunkte. Einige Reiseveranstalter bieten ein Komplettpaket inklusive Flug an, andere überlassen die Organisation der An- und Abreise den Teilnehmern. Bei letzterer Variante haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt im Anschluss individuell um einen Badeurlaub an den Stränden der Ostsee zu verlängern oder zu einem anderen Reiseziel weiterzureisen. Die Mehrzahl der Rundreisen durch das Baltikum dauert zwischen 7 und 10 Tagen. Der Transport erfolgt in klimatisierten Reisebussen und die Unterbringung in guten Mittelklassehotels. Generell werden Rundreisen durch das Baltikum inklusive Halbpension angeboten. Nach dem Frühstück brechen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern zu den Besichtigungstouren und Ausflügen auf und erhalten abends nach der Rückkehr ins Hotel eine weitere Mahlzeit.

Organisierte Rundreisen durch das Baltikum finden unter Begleitung einer deutschsprachigen Reiseleitung statt. Unterwegs werden Sie mit nützlichen Informationen zur Kultur und Lebensweise der Bevölkerung versorgt und erfahren spannenden Einzelheiten zur wechselvollen Geschichte der drei baltischen Länder. Stadtrundfahrten in den Hauptstädten Riga, Vilnius und Tallinn sind obligatorischer Bestandteil jeder organisierten Rundreise im Baltikum. Wenn Sie sich für eine Tour dieser Art entscheiden, übernimmt der Reiseveranstalter im Vorfeld die Buchung der Unterkünfte, die Organisation des Transportmittels und die Routenplanung. Individueller gestaltet sich eine Rundreise mit dem Mietwagen, die Sie in Eigenregie organisieren. Nach Ihrer Ankunft auf einem internationalen Flughafen eines der drei baltischen Länder übernehmen Sie Ihren Leihwagen und brechen zu einer Erkundungsreise auf. Hotels finden Sie in sämtlichen Städten der Länder und in den touristisch erschlossenen Regionen an der Ostseeküste.

TOP