Disneyland Paris

Disneyland Paris ist ein riesiger Freizeitpark vor den Toren der französischen Hauptstadt, der mit zwei Themenparks, einem Unterhaltungsbereich und einer Golfanlage alljährlich Millionen Besucher aus ganz Europa anlockt.

Disneyland Paris
Disneyland Paris

Disneyland Paris wurde im Jahr 1992 nach einer vierjährigen Bauzeit eröffnet. Der Freizeit- und Erlebniskomplex liegt rund 30 Kilometer östlich von Paris und gehört zu den populärsten Attraktionen Frankreichs. Als Vorbild für den Park dienten die gewaltigen Vergnügungsparks in Florida und Kalifornien. Disneyland Paris bedeckt eine Fläche von 1.940 Hektar. Die Anlage setzt sich aus den Themenparks Disneyland Park und Walt Disney Studios Park, dem Spiel- und Unterhaltungskomplex Disney Village und der Golfanlage Golf Disneyland zusammen. Disneyland Paris besteht aus zahlreichen einzelnen Attraktionen und Fahrgeschäften. Wegen der hohen Besucherzahlen sind vor allem in der Hauptsaison lange Wartezeiten von mehr als einer Stunde keine Seltenheit. Die Vielzahl der Angebote macht es nahezu unmöglich, sämtliche Attraktionen des Freizeitparks an einem Tag zu besuchen. Zahlreiche Besucher entscheiden sich aus diesem Grund für einen mehrtägigen Aufenthalt und nutzen eines der zahlreichen Themenhotels am Park als Übernachtungsmöglichkeit.

Das Herzstück des Vergnügungsparks und gleichzeitig der älteste Teil des Komplexes ist der 1992 entstandene Disneyland Park. Der Themenpark gliedert sich in fünf Bereiche, die sich um das zentral gelegene Dornröschen-Schloss gruppieren. Ein Themenbereich ist das Fantasyland, dessen Angebote vorrangig auf die jüngsten Besucher des Resorts ausgerichtet sind. Kernstück ist das Dornröschen-Schloss mit Einkaufsmöglichkeiten und einer begehbaren Galerie. Zu den Attraktionen des Fantasylands gehören ein Flug mit Peter Pan's Flight, ein Labyrinth in Anlehnung an die Geschichte von Alice im Wunderland und eine Bootsfahrt im Märchenland. Im Adventureland begeben Sie sich auf die Spuren von Indiana Jones und erkunden die Märchenstadt Agrabah. Ein Abenteuerspielplatz für Kinder ist der Filmkulisse des Disney-Kinoschlagers "Piraten der Karibik" nachempfunden und ein Baumhaus mit Spielplatz erinnert an den Aufenthalt von Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel.

Im Discoveryland erwartet Sie eine Entdeckungsreise, die Sie in die fiktive Zukunft des Schriftstellers Jules Verne entführt. Hauptattraktion ist die High-Speed-Achterbahn "Space Mountain", mit der Sie zu einem simulierten Flug ins Weltall starten. Die Indoorachterbahn bildet das Kernstück dieses Themenbereiches. Daneben gibt es eine 30-minütige Show mit dem Titel: "Die Legende des Königs der Löwen", den "Star Tours" Flugsimulator und eine als "Autopia" bezeichnete Kartbahn. Im Stile einer klassischen Wild-West-Kulisse wurde das Frontierland errichtet. Die Minenachterbahn "Big Thunder Mountain" und ein Geisterhaus gehören zu den Hauptattraktionen dieses Themenbereiches. Main Street USA ist schließlich der fünfte Themenkomplex des Disneyland Parks. Er besteht hauptsächlich aus Restaurants und Geschäften und wurde einer US-amerikanischen Straße aus der Jahrhundertwende nachempfunden. In diesem Bereich befindet sich die "Disneyland Railroad – Main Street Station", an der Sie zu einer Dampflokfahrt durch den gesamten Vergnügungspark aufbrechen können.

Im Jahr 2002 wurde mit dem Walt Disney Studio Park ein weiterer Themenpark eröffnet. In diesem Komplex können Sie einen Blick hinter die Filmkulissen werfen und eine aufwendig inszenierte Stuntshow besuchen. Zahlreiche Simulationen sind bekannten Filmszenen aus verschiedenen Kinohits entnommen. Disney Village ist das Vergnügungszentrum des Freizeitparks Disneyland Paris. Der Bereich ähnelt einer kleinen Stadt und ist mit zahlreichen Geschäften, Restaurants, einer Diskothek und einem IMAX 3D-Kino ausgestattet. Es werden Western-Shows veranstaltet und in den Bars treten Live-Bands auf. Ein separates Parkhaus ermöglicht auch Besuchern, die nicht die anderen Themenkomplexe besuchen, den Zugang zu diesem Bereich. Eingebettet in eine künstlich erschaffene Landschaft aus Bäumen, Felsen und Wasserfällen liegt die 27-Loch-Golfanlage Golf Disneyland einige Autominuten vom Vergnügungspark entfernt. Der Golfplatz kann sowohl von Anfängern als auch von Profis bespielt werden und ein angeschlossener Hotelkomplex bietet die passenden Übernachtungsmöglichkeiten an. Im Sommer 2014 eröffnet mit der Miniwelt Ratatouille eine weitere Attraktion im Disneyland Paris, die sich thematisch am gleichnamigen Kinofilm orientiert.

TOP