Skiurlaub Frankreich

Mit den westlichen Alpen und den Pyrenäen liegen zwei Gebirgsregionen in Frankreich, die sich mit ihren erstklassigen Skigebieten und Wintersportangeboten hervorragend für einen Skiurlaub eignen.

Der Südosten Frankreichs wird von den Alpen dominiert, in denen Sie einige der reizvollsten Skigebiete Europas finden. Im Departement Haute Savoie erhebt sich mit dem 4.810 Meter hohen Mont Blanc der höchste Berg Europas. Rund um das Bergmassiv liegen Wintersportorte mit erstklassiger Infrastruktur und Skigebiete mit perfekt präparierten Pisten. Neben Chamonix gehören die Skigebiete Portes du Soleil und La Clusaz zu den bekanntesten Wintersportzentren der Region. Anfänger und Fortgeschrittene finden darüber hinaus im Departement Hautes Alpes exzellente Wintersportbedingungen am Alpenmassiv Massif de Dévoluy mit den Skigebieten Fôret Blanche und Serre Chevalier.

Abwechslungsreich und stimmungsvoll präsentieren sich die Skigebiete in den französischen Pyrenäen. Das Gebirgsmassiv zieht sich auf einer Länge von rund 450 Kilometern zwischen Atlantischem Ozean und Mittelmeerküste entlang und bildet die Grenze zu Spanien. Mit dem Familienskigebiet La Pierre Saint Martin bei Arette, dem Abfahrtsparadies Luz Ardiden und der Wintersportarena Le Domaine du Tourmalet-La Mongie-Barèges erwarten Sie schneesichere Skigebiete, die Sie mit modernen Aufstiegsanlagen, hervorragend präparierten Pisten und zahlreichen gastronomischen Einrichtungen empfangen. Die Wintersportareale werden von mächtigen Dreitausendern umgeben und überzeugen mit Schneesicherheit bis zum Frühjahr.

TOP