Work and Travel Frankreich

Ein Work and Travel Aufenthalt in Frankreich bietet Ihnen die Gelegenheit, Land und Leute auf Entdeckungsreisen kennenzulernen und die Reisetätigkeit durch eine bezahlte Tätigkeit zu finanzieren.

In Frankreich stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten für einen Work and Travel Aufenthalt zur Auswahl. Hoteljobs, Tätigkeiten als Au-pair, Arbeit auf einer Farm und Praktika liegen in der Gunst der Work and Travel Urlauber weit vorn. In Frankreich gibt es einen gesetzlichen Mindestlohn, der auch für Arbeitnehmer gilt, die einen Work and Travel Aufenthalt im Land verbringen. Dessen ungeachtet gibt es weiterhin das Jobben gegen eine gewisse Gegenleistung wie Verpflegung und Unterkunft, das eine Work and Travel Reise charakterisiert.

Ein Work and Travel Aufenthalt lässt sich in Frankreich hervorragend mit einer Auffrischung der Französischkenntnisse verbinden. Beliebt sind vor allem saisonale Jobs in der Hotellerie und Gastronomie in den touristischen Hochburgen an der Cote d’Azur und der Atlantikküste. Wer bereits Kenntnisse im landwirtschaftlichen Bereich besitzt, hat die Möglichkeit, ein Praktikum im Bereich Farmarbeit zu absolvieren. Allerdings liegt die Altersobergrenze in diesem Bereich bei 30 Jahren. Die Angebote reichen von der Arbeit in einem Milchbetrieb bis zu Tätigkeiten im Obst- und Weinanbau. Darüber hinaus bilden Au-pair Programme in der Kinderbetreuung eine wichtige Säule im Rahmen einer Work and Travel Reise nach Frankreich.

TOP