Literaturtipps zu Griechenland

Ein einzigartiges kulturelles Erbe, kilometerlange Sandstrände und spektakuläre Naturlandschaften gestalten den Urlaub in Griechenland abwechslungsreich und stimmungsvoll.

Griechenland Literaturtipps
Griechenland : Rhodos

Die passende Reiselektüre leistet bei der Vorbereitung einer Griechenland-Reise nützliche Hilfe und ist ein wertvoller Begleiter bei Ausflügen innerhalb des Landes. Aus diesem Grund sollte ein aktueller Reiseführer nicht im Gepäck fehlen, wenn Sie die schönsten Wochen des Jahres in dem südeuropäischen Land verbringen wollen. Die Lektüre enthält Informationen zu den einzelnen Regionen Griechenlands und beschreibt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie erhalten einen Einblick in die antike Vergangenheit des Landes und erfahren Einzelheiten zu Lebensgewohnheiten, Traditionen und Bräuchen innerhalb des Landes. Auf einer Rundreise mit dem Mietwagen gehört darüber hinaus eine gute Straßenkarte unbedingt ins Reisegepäck.

Wenn Sie der griechischen Sprache nicht mächtig sind, erweist sich ein kleines Wörterbuch mit den gebräuchlichsten Redewendungen als nützlicher Begleiter auf der Reise. Insbesondere in den ländlichen Regionen Griechenlands sprechen viele Einwohner keine Fremdsprache und die Sprachbarriere kann sich unter Umständen als echtes Hindernis erweisen. Wenn Sie sich für die antike Vergangenheit des Landes interessieren, versorgt Sie die entsprechende Lektüre mit umfangreichen Hintergrundinformationen. Die exzellente mediterrane Küche Griechenlands lernen Sie bei Restaurantbesuchen während Ihres Urlaubs kennen. Spezielle Kochbücher beschäftigen sich inhaltlich mit landestypischen Gerichten und sorgen für eine stimmungsvolle Einstimmung auf einen Griechenland-Urlaub.

TOP