Sprache in Großbritannien

Die offizielle Amtssprache in Großbritannien ist Englisch, wobei nur wenige Menschen ein wirklich reines Oxford English sprechen. In einigen Teilen von Irland wird auch heute noch Gälisch gesprochen.

Ansonsten wird auch hier Englisch gesprochen, allerdings mit einem starken Akzent, der teilweise nur schwer verständlich ist.

In Schottland wird außerdem Schottisch-Gälisch und das Lowland Scots gesprochen.

Auch falls Sie nur bruchstückhaft Englisch sprechen, werden Sie sich gut verständigen können, Briten zeigen sich da gemeinhin geduldig.

TOP