Sehenswürdigkeiten in Irland

Irland besitzt einen reichen Schatz an einzigartigen Naturlandschaften, historischen Bauwerken und prähistorischen Hinterlassenschaften früherer Epochen.

Irland Sehenswürdigkeiten - Malahide Castle
Irland Sehenswürdigkeiten - Malahide Castle

Die urwüchsigen Landschaften Irlands mit wild zerklüfteten Küsten, grünen Hügeln und tiefen Seen gehören zu den ursprünglichsten in Europa. Die einzigartige Schönheit der Westküste erleben Sie auf einer Fahrt über den Ring of Kerry. Auf einer Länge von 170 Kilometern führt die Küstenstraße an hohen Steilküsten, versteckten Badebuchten und verschlafenen Fischerdörfern vorbei. Der Ring of Kerry gilt als eine der schönsten Küstenstraßen weltweit. Ein überwältigendes Erlebnis ist ein Besuch der Cliffs of Moher. Die gewaltige Steilküste fällt aus einer Höhe von mehr als 200 Metern senkrecht zum Atlantischen Ozean ab. Im Osten Nordirlands erwartet Sie mit dem Giants Causeway eine geologische Formation, die durch vulkanische Aktivität entstanden ist. Wie der Damm eines Riesen zieht sich die auffällig geometrische Gesteinsformation an der Küste entlang.

Historische Klosteranlagen und alte Schlösser prägen das Antlitz der grünen Insel. Zu den eindrucksvollsten Bauten in Irland gehört die Kylemore Abbey. Das Märchenschloss am Lough Poolacappul wurde im 19. Jahrhundert als Landsitz errichtet und beherbergt heute die Abtei eines Benediktinerordens. Eine touristische Attraktion im Süden Irlands bildet der Rock of Cashel. Auf der felsigen Erhebung in der Ebene erheben sich die gut erhaltenen Ruinen einer gewaltigen Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. In Glendalough unternehmen Sie eine Zeitreise in die frühchristliche Vergangenheit. Die Ruinen einer alten Klostersiedlung aus dem 6. Jahrhundert sind Pilgerstätte und touristische Attraktion zugleich. Noch weiter in die Vergangenheit reisen Sie bei einem Besuch der prähistorischen Hügelgräber im Boyne Valley. Mit Newgrange besichtigen Sie eine 5.000 Jahre alte megalithische Grabanlage.

Dublin ist die Heimat des Guinness Bieres. Das dunkle würzige Bier wird seit 1759 in der Guinness Brauerei gebraut und das riesige Gelände können Sie heute besichtigen. Eine Attraktion im nordirischen Belfast ist die im Jahr 2012 eröffnete Titanic-Ausstellung. Der Ozeanriese wurde in der Harland & Wolff Werft in Belfast gebaut. Die abwechslungsreiche Ausstellung beschreibt die Fertigung des Luxusliners von der Projektierung bis zum Stapellauf. Mit dem Trinity College in Dublin besuchen Sie eine der ältesten Universitäten Irlands. Sie wurde im Jahr 1592 gegründet und ist berühmt für die Bibliothek mit einer riesigen Anzahl historischer Schriften und Bücher.

  • Cliffs of Moher

    Irland Cliffs of Moher

    spektakuläre Steilküsten

    Die raue Westküste Irlands gilt als eine der ursprünglichsten Landschaften Europas und hat mit den Cliffs of Moher eine der spektakulärsten Steilküsten des Kontinents zu bieten.
    Weiterlesen


  • Giants Causeway

    Giant's Causeway in Irland

    einzigartiges Wunderwerk

    Der Giants Causeway ist eine geologische Gesteinsformation, die durch vulkanische Aktivität entstand und zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört.
    Weiterlesen


  • Glendalough

    Glendalough

    das "Tal der zwei Seen"

    Glendalough ist ein Tal im Wandergebiet der Wicklow Mountains südlich der irischen Hauptstadt Dublin. Es wurde bekannt für eine Klostersiedlung.
    Weiterlesen


  • Guinness Brauerei in Dublin

    Guinness Brauerei

    eine Erfolgsgeschichte

    Guinness Bier ist ein irisches Nationalgetränk. Die Guinness Brauerei in Dublin wurde im Jahr 1759 gegründet und im Storehouse befindet sich eine spektakuläre Ausstellung.
    Weiterlesen


  • Kylemore Abbey

    Irland Kylemore Abbey

    verwunschenes Märchenschloss

    Kylemore Abbey ist ein malerisch am Ufer des Lough Poolacappul gelegenes Schloss. Das historische Bauwerk ist die Heimat der ältesten irischen Abtei des Benediktinerordens.
    Weiterlesen


  • Newgrange

    Newgrange

    eine Kultstätte

    Newgrange ist eine prähistorische Grabhügelanlage im Boyne Valley. Das Tal beherbergt eine große Ansammlung von Kultstätten und Grabhügeln, die zum Weltkulturerbe gehören.
    Weiterlesen


  • Ring of Kerry

    Ring of Kerry in Irland

    eine der schönsten Küstenstraßen

    Der Ring of Kerry ist eine Küstenstraße im Süden Irlands, die zu den schönsten weltweit gehört und von den Besuchern der grünen Insel entsprechend stark frequentiert wird.
    Weiterlesen


  • Rock of Cashel

    Rock of Cashel

    einst Wohnort der Feen und Geister

    Der Rock of Cashel mit der gewaltigen Ruine der Kathedrale ist eine Attraktion im Süden Irlands und besitzt eine magische Anziehungskraft auf Besucher der grünen Insel.
    Weiterlesen


  • Titanic-Ausstellung in Belfast

    Titanic Ausstellung Belfast

    Erlebnis für die Sinne

    Der Untergang des Luxusliners Titanic ging als eine der größten Schiffskatastrophen der Gegenwart in die Geschichte ein.
    Weiterlesen


  • Trinity College in Dublin

    Trinity College Dublin

    renommiert und bestaunt

    Das Dubliner Trinity College wurde im Jahr 1592 von Königin Elisabeth I. gegründet und gehört zu den renommiertesten Universitäten Europas.

    Weiterlesen

Zu Ihrer Orientierung finden Sie hier unsere Karte zu Irland.

TOP