Bed & Breakfast in Irland

In Bed & Breakfast Unterkünften erhalten Sie in Irland eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit inklusive Frühstück.

Irland Dublin Park
Irland - Park in Dublin

Bed & Breakfast-Unterkünfte erwarten Sie in Irland in nahezu jeder kleinen Ortschaft. Es werden zwei Arten unterschieden. Die größeren Unterkunftsbetriebe werden als Guest Houses bezeichnet und verfügen zumeist über einen eigenen Pub. Die kleineren Familienbetriebe besitzen in der Regel nicht mehr als sechs Zimmer und bieten einen direkten Familienanschluss. Abends trifft man sich gemeinsam zum gemütlichen Beisammensein in einem Raum mit Kamin, in dem traditionell ein Torffeuer lodert. Einige Bed & Breakfast-Unterkünfte bieten bei einer frühzeitigen Anmeldung abends eine warme Mahlzeit an.

Das Frühstück ist generell reichhaltig und besteht aus Eiern mit gebratenem Speck, weißen Bohnen mit Tomatensoße, Bratwurst und Toast mit Marmelade. Dazu wird in der Regel schwarzer Tee serviert, der in Irland mit Milch getrunken wird. Ersatzweise können Sie Kaffee zum Frühstück bekommen, der geschmacklich jedoch selten die Anforderungen eines verwöhnten Gaumens erfüllt. Die Ausstattung der Bed & Breakfast-Unterkünfte ist unterschiedlich. Nicht alle Betriebe besitzen Zimmer mit eigner Dusche und WC. Häufig befinden sich die sanitären Einrichtungen auf dem Flur und werden von allen Gästen einer Etage genutzt. Die preisliche Staffelung orientiert sich an den Ausstattungsmerkmalen und am Komfort der Unterkünfte.

TOP